Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Es sieht so aus, als entwickele Blizzard einen neuen Shooter

Im Jahr 2016 begann Blizzard allmählich damit, Personal für ein neues First-Person-Spiel in Stellung zu bringen. Ein paar Künstler kamen an Bord und Dustin Browder (der Starcraft-2-Director) wechselte von Heroes of the Storm zu dem unangekündigten Projekt. Eine aktuelle Jobausschreibung auf Blizzards Karriereseite wirft ein wenig mehr Licht auf etwas, das höchstwahrscheinlich nicht Overwatch 2 ist.

Der Ausschreibung zufolge sucht das Studio nach einem “talentierten und erfahrenen Senior- oder Chefdesigner“ zur Entwicklung von Waffen und Fähigkeiten “für Action- oder First-Person-Shooter-Spiele“. Die Kandidaten sollten außerdem eine Leidenschaft fürs Spielen und Erstellen von PvP-Szenarien aufweisen. Schnallt euch also an für Starcraft: Galaxy Royale. Oder auch nicht. Aber wir können wild ins Blaue hinein spekulieren. Und wie wir das tun werden!

Der Job kommt mit ziemlich hohen hintergründigen Anforderungen, wie ihr hier lesen könnt, falls jemand für die Stelle kandidieren möchte. Wenigstens fünf Jahre Branchenerfahrung in Projektleiterposition, mindestens ein erschienenes Triple-A-Spiel – was man eben so erwarten würde.

“Als Senior- oder Chefdesigner arbeitest du mit zahlreichen Abteilungen zusammen, um die Kernspielerfahrung dieses unangekündigten Projekts zu formen, indem du die Fertigkeiten, Kräfte und Waffen definierst […]. Der Idealkandidat designt und implementiert großartige Spielerfahrungen, während er eine kreative und dynamische Arbeitsumgebung fördert. Er hat ausgewiesene Erfahrungen im Game-Design, eine Begabung für kritisches Denken und Analyse, eine herausragende Sozialkompetenz, grenzenlose Kreativität, umfassendes Wissen und eine Passion für kompetitive First-Person-Shooter.“

Nun gut. Unter Browder an einem Shooter mit PvP-Einschlag arbeiten. Es ist zu früh für eine angemessene Overwatch-Fortsetzung und ich glaube nicht, dass Overwatch Battle Royale daraus hervorgeht, weil… keine Ahnung? Irgendwie nicht sonderlich Blizzard-typisch? Auch wenn es mit Sicherheit bis in alle Ewigkeit Geld drucken würde. Blizzard hat andere Marken mit solch umfangreichen Welten und nichts, wo ein FPS nicht hineinpassen würde. Ja, ich sage gerade, dass ich bei einem Hearthstone-Shooter dabei wäre.

verschlagwortet mit , , , , , , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more