The Forest erscheint heute in Version 1.0

Eifrige Early-Access-Teilnehmer genießen heute die letzte Möglichkeit, Geheimnisse (und technische Bugs) in The Forest aufzudecken, nachdem das vorletzte Pre-Launch-Update für das Spiel veröffentlicht wurde. The Forest ist beinahe im Release-Zustand angekommen, noch wenige Stunden verbleiben bis zur Version 1.0, und immer noch kommen neue Mysterien hinzu. Zum Beispiel… ähm… eine verschlossene Tür auf einem Schiff. Ich liebe die Vorstellung, dass derlei Dinge im Rahmen eines auf Bugs und Fehler abzielenden Updates erscheinen. The Forest vergräbt seine Überraschungen gern mal ein paar Meter tief.

Die Entwickler veröffentlichten eine vage Ankündigung:

“Das ist unser erster Pre-Release-Patch. Rechnet mit weiteren auf dem Weg zur Veröffentlichung, während wir uns um die letzten verbliebenen Fehler kümmern.“

“Dieser Patch enthält tonnenweise Bugfixes, Änderungen, Optimierungen, neue Items, Handlungselemente, ein paar Bauobjekte und jede Menge Überraschungen, die wir nicht in einem Changelog verraten möchten. Die komplette Liste erscheint am Montag, wenn der Release erfolgt.“

“Oh, und auf der Jacht gibt es nun eine verschlossene Tür.“

Meine Zeit mit The Forest war eine sehr vergnügliche (nicht das richtige Wort für eine Insel voller kannibalischer Mutanten), doch da bislang offenbar so viele Inhalte zurückgehalten wurden, bin ich bereit für weitere Abenteuer. Einiges aus den End-Game-Abschnitten ist absolut wildes Zeug, aber (wie ich beim Versuch lernte, vor dem Release über Hello Neighbor zu berichten) wer weiß, welche Extrameilen die Entwickler anzutreten bereit sind, um im Vorfeld falsche Fährten auszulegen?

Inzwischen ist ein weiteres Update erschienen. Die Release-02-Inhalte erfahrt ihr hier. Enthalten sind eine Menge kleiner Fehlerbehebungen. Wer vorher nicht in der Lage war, Bogen und Taschenlampe geichzeitig zu benutzen, keine Sorge, die Sache ist aus der Welt.

Version 1.0 von The Forest erscheint im Laufe des Tages. Hoffentlich seid ihr bereit.

1 Kommentare

  1. Sadako sagt:

    Eigentlich ist the Forest ein absolutes Positivbeispiel wie Early Access laufen sollte. Allerdings geht mir der zu schnelle Tag und Nachtwechsel, und das viel zu hastige hungrig und durstig werden gegen den Strich. Habe wieder angefangen Stalker zu spielen ~ genauer gesagt Lost Alpha DC und das ist ein spaßigeres Survival Game als alles was ich sonst gespielt habe und sich wirklich Survival schimpft. Schade eigentlich aber dennoch eine tolle Leistung die mit the Forest abgeliefert wurde.

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.