Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Star Wars Battlefront 2 startet heute seine Han-Solo-Season

Ein neuer Star-Wars-Film ist im Anmarsch, und das bedeutet, es ist an der Zeit für schwer bewaffnete Kampfstationen und Cross-Promotion-Aktionen. Star Wars Battlefront 2 (inzwischen aus der Mikrotransaktionshölle gerettet) befindet sich in einer guten Lage, Kapital daraus zu schlagen, und veröffentlicht heute die erste Welle Han-Solo-bezogener Inhalte. Diese beinhaltet eine neue, nahkampforientierte Map in Jabbas Palast, ein paar alternative Skins auf Grundlage von “Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ und einen Helden-vs.-Schurken-Arenamodus der 2-gegen-2-Größenordnung.

Die “Solo“-Season ist jedoch nicht rein auf Multiplayer-Inhalte beschränkt. DICE hat den Singleplayer-/Koop-Arcade-Modus um Sternenjägerschlachten erweitert.

Die Jabbas-Palast-Map wirkt für meinen Geschmack ein wenig zu klaustrophobisch (ich mag meine Battlefront-2-Schlachten chaotisch, offen und mit Fahrzeuggewalt), aber sie ist eine beeindruckende Darbietung von DICEs Mapping-Talenten und ein akkurat an die Filmvorlage anknüpfender Nachbau.

Da der neue Spielmodus namens Helden-Showdown folglich Heldencharakteren vorbehalten bleibt, ist es keine Überraschung, dass sich ein Großteil der Patch-Notes um die Tweaks im Helden-Balancing dreht. Lichtschwertcharaktere im Allgemeinen erfahren einige Anpassungen, darunter ein paar bereinigte Exploits, mit denen Sprungangriffe mächtiger waren, als sie hätten sein sollen. Leias alternative Feuerfunktion der Defender-Pistole war zu stark, weshalb der Schaden reduziert und der Explosionsradius halbiert wurde.

Was den Sternenjäger-Arcade-Modus angeht: Er ist leider nicht so elegant implementiert wie die handgefertigten Arcade-Stages, doch ihr könnt den Custom-Arcade-Spielmodus starten, dort auf Space-Combat-Maps kämpfen und eine Vielzahl an Heldenklassenschiffen nutzen. Eine gute Möglichkeit für Übungsstunden und um ein Gefühl zu entwickeln, wann man Geschosse einsetzt oder Gegenmaßnahmen einleitet. Es ist nicht X-Wing, aber fürs Erste vielleicht ein passabler Rogue-Squadron-Ersatz.

Die zweite Hälfte der Solo-Season wird höchstwahrscheinlich nach dem Filmstart erscheinen, um Spoiler zu den Locations zu vermeiden. Ich hoffe auf eine Map an Bord des achterbahnartigen Panzerzuges aus dem Trailer, aber ich lasse mich auch gern woanders nieder, solange ich auf Alden Ehrenreich schießen kann. Ich bin immer noch skeptisch, dass er es irgendwie schaffte, beim Älterwerden wie Harrison Ford auszusehen.

verschlagwortet mit , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more