Shenmue 3 erscheint erst nicht mehr in diesem Jahr

Es besteht nicht wirklich viel Anlass, über die kürzliche Verschiebung von Shenmue 3 ins kommende Jahr entrüstet zu sein. Zum einen wird daraus nach und nach ein richtiges Spiel, wonach es besonders in der Anfangsphase nicht immer aussah. Zum anderen: Wer die ersten beiden Shenmue-Teile ihrerzeit oder kurz danach spielte und seither auf den Abschluss von Ryos Rachefeldzug hofft, wartet ohnehin seit 15, 16, 17 Jahren darauf. Eines mehr macht den Kohl bestimmt nicht fett.

Publisher Deep Silver sagt, was es zu sagen gibt, und hält sich und euch nicht länger mit Nebensächlichkeiten auf: Shenmue 3 verpasst dieses Jahr und erscheint erst 2019. Ursprünglich plante Yu Suzuki die Fertigstellung des Spiels für Ende 2017. Da die Sega-Legende nun deutlich mehr Zeit hat, Ryo und Shenhua für das große Abenteuer in Stellung zu bringen, wird das Spiel bestimmt nicht schlechter. Das verspricht jedenfalls der Publisher und schickt hinterher, dass die “Extrazeit ins Polishing fließt, um die hohen Standards zu erfüllen und das Produkt in der bestmöglichen Zeitspanne zu veröffentlichen“.

Bei den hohen Standards wird es spannend, da niemand außer den Entwicklern so recht sagen kann, wie diese aussehen. Shenmue 1 und 2 erschienen vor fast 20 Jahren, in einer Zeit, als 3D-Spiele noch nicht sooo weit verbreitet waren, ganz zu schweigen von offenen Umgebungen samt NPCs und Tagesabläufen. Das gemächliche Spieltempo, der betont ruhige Schnitt, die ewigen Wiederholungen auf dem Weg zum Job, Tag für Tag. Welche Vision davon vertritt Suzuki heute?

Bei Kickstarter fügt er in einem knappen Statement hinzu: “Nach langen Diskussionen mit unserem Partner Deep Silver haben wir beschlossen, dass es uns eine Release-Verschiebung ermöglicht, Shenmue 3 in bestmöglichem Zustand zu veröffentlichen. Wir nutzen diese Zeit, um die Qualität zu verbessern“.

Nur zu, das dürfte der allgemeinen Zufriedenheit entgegenkommen (etwa wie bei den Gesichtsanimationen). Bis dahin ergibt sich noch in diesem Jahr eine nette Ablenkung in Form der Shenmue-HD-Remaster, die ihren Weg auf den PC antreten.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.