Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Diese Spielszenen aus Green Hell erinnern daran, wieso wir lieber drinnen bleiben sollten

Green Hell Steam

Die kommende Survival-Sandbox Green Hell dient als starke Gedächtnisstütze, dass Mutter Natur keine besondere Liebe für die Menschheit übrig hat und dichte, grüne Regenwälder trotz malerischer Aussichten kein Wanderort für die Unvorbereiteten sind. Wenn euch die in den nächtlichen Schatten lauernden Wildtiere nicht töten, tut es das Ungeziefer. Oder die Gangrän. Oder ein Klippensturz. Im Folgenden sehen wir einen Trailer voller Blutegel, infizierter Wunden und unheilvoller Zitate aus Joseph Conrads Herz der Finsternis, gefolgt von 20 Minuten roher und blutiger Spielszenen.

Auf den ersten Blick unterscheidet sich Green Hell scheinbar nicht großartig von The Forest, abzüglich der übernatürlichen Elemente. Es gründet klar erkennbar auf der Vorstellung, dass die Natur an sich unheimlich genug ist, selbst ohne Kannibalenmutanten und Eldritch-Artefakte. Ich bin geneigt zuzustimmen. Bei genauerer Betrachtung scheint das Spiel die Survival-Sim-Ansätze deutlich stärker zu betonen, was wir kurz im Trailer zu sehen bekommen.

Im umfangreichen Gameplay-Walkthrough sehen wir das grundlegende Inventarsystem und die Survival-Mechaniken in Aktion, darunter auch die Möglichkeit, jedes Körperteil einzeln auf Verletzungen zu untersuchen. Zimperliche Naturen sollten vielleicht besser woanders hinschauen, da sich ein Großteil der Szenen darum dreht, Würmer zum Versorgen einer infizierten Wunde zu finden. Interessanterweise fällt dem Ernährungswert eine besonders komplexe Rolle zu: Jedes Nahrungsmittel hat verschiedene Stufen von Hydratation, Protein, Kohlenhydraten und Fettgehalt.

Das ist ziemlich grässliches, düsteres Material, aber selbst in diesem Frühzustand erkennt man im Ansatz schon die Vision und die Kompetenz dahinter. Green Hell wird von Creepy Jar entwickelt, einem unabhängigen Studio, gegründet von ein paar ehemaligen Techland-Leuten. Im Laufe des Sommers möchten sie eine Early-Access-Version bei Steam veröffentlichen, wenn wir wegen der Hitze und Luftfeuchtigkeit alle im Halbdelirium liegen. Hier könnt ihr die Entwicklung im Auge behalten.

verschlagwortet mit , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more