In diesem kostenlosen Spiel füttert, jagt und streichelt ihr fette Tauben

Für Tauben habe ich einen Faible, wenn sie über städtische Plätze stolzieren und gurren wie ein Schwarm jammernd in eine Keksdose vertiefter Klatschbasen. Lieber tatterige Tauben als mordlüsterne Seemöwen, so viel steht fest. Die Exemplare im echten Leben können ein wenig dreckig und durch die Mangel gedreht aussehen, aber Gott sei Dank ermöglicht die Technologie den Nachbau simulierter Pummeltauben, etwa im treffend betitelten Pigeon Game. Es ist ein kleines kostenloses Dingelchen innerhalb eines überschaubaren virtuellen Parks, wo ihr den Tauben Sonnenblumenkerne zuwerft, sie jagt und sogar ihre durchgeweichten Körper streichelt, wenn sie euch mögen.

Pigeon Game steht bei Itch.io gratis für Windows- und Mac-Systeme zur Verfügung. Entwickelt wurde es von Leura Smith und Zachariah Chandler, gestartet als Universitätsprojekt über eine vierwöchige Laufzeit.

Wir können die gefräßige Meute füttern:

Das kugelrunde Pack jagen:

Und sobald wir eine Taube genug gefüttert haben, schläft sie ein, damit wir uns anschleichen und ihren aufgeblähten Körper streicheln können:

Smith zufolge besteht das “Endziel“ darin, Vögel füttern, jagen und streicheln zu können – “und nicht nur Tauben, sondern auch eine Menge anderer Vögel HALTEN zu können“.

Verschiedene Vögel halten. Was für ein Traum.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.