Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Earthfall ist Left 4 Dead mit Aliens und erscheint im Juli

Wie sähe ein Left 4 Dead mit Aliens aus? So wie Earthfall, ein kooperativer Multiplayer-First-Person-Shooter über vier Leute, die sich durch den pazifischen Nordwesten und Horden von Aliens bolzen. Mit abnehmbaren Barrikaden und Geschützen verpasst es dem Spielgeschehen einen kleinen eigenen Drall, aber jupp, die meiste Zeit schießt man auf die Eindringlinge. Nach 13 Monaten im Early-Access habe ich erbauliche Dinge über Earthfall gehört und ein Blick kann gewiss nicht schaden, sobald das Spiel vollständig erschienen ist. Das geschieht am 13. Juli, wie Entwickler Holospark ankündigte.

Aliens also. Sie sind überall und sie sind böse. Ihr und bis zu drei Freunde (oder KI-gesteuerte Bots) wütet durch die Level, schießt Außerirdischen ins Gesicht, schnappt euch Waffen aus 3D-Druckern und befestigt gelegentlich eure Position, wenn sich Ärger anbahnt. Es setzt seine Geschichte über zwei Kampagnen mit mehreren Leveln fort und natürlich überwacht ein L4D-artiger KI-Direktor die Action, um Monster-Spawns und Herausforderungen mit eurem Können und dem Spielgeschehen in Einklang zu bringen. Left 4 Dead, nur mit Aliens, alles klar?

Die Pläne für die Release-Version umfassen den Rest der zweiten Kampagne, verbesserte Performance und allgemeines Polishing. Die Spieler-Reviews bei Steam wirken bereits recht ansprechend, wenn ihr es auf mehr L4D-Action abgesehen habt – und zwar mit Waffen statt hauptsächlich nahkampforientiert wie in Warhammer: Vermintide 2. Oder wenn ihr beides wollt. Alles davon.

Earthfall wird zum Launch 30 Euro kosten. Derzeit bekommt ihr es im Early-Access bei Steam für 15 Euro.

verschlagwortet mit , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more