Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Terry Cavanaghs neues Spiel heißt Dicey Dungeons und ist absolut vorzüglich

Es ist verlockend, Spiele mit Würfeln als “Eh, Beliebigkeit!“ abzutun. Manchmal ist das meine instinktive Reaktion, auch wenn ich es besser weiß: Würfel können ein fantastischer Antrieb für interessante Entscheidungen sein, und Terry Cavanaghs neuestes Projekt tritt den Beweis an. Im vergangenen Vierteljahr arbeitete er an Dicey Dungeons und bestätigte in dieser Woche, dass es seine nächste kommerzielle Veröffentlichung wird. Es handelt sich um ein Roguelike mit mehr als nur einer Prise Slay the Spire darin, obwohl er Deckbuilding zugunsten von… Würfelausrüstungsverwaltung kickt.

Cavanagh ist der Ansicht, hiermit eines seiner besten Spiele in Form zu bringen – ich habe die neueste kostenlose Online-Version gespielt und stimme ihm zu. Und das sage ich als jemand, der in Super Hexagon vernarrt ist.

Für den Release sind drei weitere Klassen geplant, aber im Moment dürft ihr als Krieger, Dieb oder Erfinder antreten. Es gibt eine übergeordnete Karte, auf der ihr herumwandern könnt, bis ihr einen Kampf mit einem Monster vom Zaun brecht. Das wiederum verwickelt euch in ein würfeliges Duell, in dem ihr eure sechsseitigen Würfel mit jedem Zug eurer Ausrüstung zuteilt. Und euer Gegner tut dasselbe.

Es klingt simpel, und das ist es absolut – bis auf die Momente, in denen ihr mit nur zwei Würfeln und weitaus mehr Optionen startet. Beim Spielen als Krieger rollt ihr, was ihr nun mal habt – oder riskiert ihr einen schlechteren Wurf unter Einsatz der Re-Roll-Fertigkeit? Als Dieb könnt ihr die Widersacher entweder mit wiederverwendbaren Messern erstechen oder ihre Ausrüstung gegen sie aufbringen. Der Erfinder kann nicht widerstehen, seine Ausrüstung auseinanderzunehmen und am Ende jedes Kampfes ein neues Gadget zusammenzustöpseln, weshalb ihr eure Strategie permanent anpassen müsst.

Das ist bereits eine smarte Ausgangslage, aber es wird noch smarter. Eure Möglichkeiten blühen auf, je mehr Level und Ausrüstung ihr erlangt. In einem meiner Durchgänge sammelte ich mehr Werkzeuge, als ich jemals in irgendeiner Situation benutzen könnte. An diesem Punkt hatte ich schon ein wenig mehr über meine Gegner gelernt. Als ich einem Schneemann begegnete, der mich immer wieder für einen Schadenspunkt einfror (und meinen Würfel blockierte), legte ich eine Rüstung an, die jeglichen Schaden um einen Punkt reduziert, solange ich eine Fünf werfe.

Auf eine erschreckend an Slay the Spire erinnernde Weise ist es erfüllend, besonders dank ausgetüftelter Taktiken, die sich um Entscheidungen über die Ausrüstung statt um Karten drehen. Es kitzelt das Hirn auch auf eine ähnliche Art wie das fantastische Brettspiel namens Space Base (denkt in Richtung Machi Koro im Weltraum).

In seinem aktuellen Blog-Posting führte Cavanagh ein kleines Interview mit sich selbst, in dem er seine Pläne für das Spiel darlegt. Insgesamt soll es sechs Klassen enthalten, außerdem dürfen wir “eine MENGE zusätzliches Polishing für die finale Version erwarten, deutlich besseres Balancing und viel mehr Inhalte“. Und: “Sobald ich die finalen sechs Klassen habe, konzentriere ich mich darauf, sie bestmöglich umzusetzen“. Cavanagh fügt hinzu, dass er “mit weiteren drei Monaten für das Projekt rechnet, also dürft ihr die finale Version in diesem Jahr erwarten“.

Zudem sagt er, dass er mit einem Musiker und einem Künstler zusammenarbeitet und dass er möglicherweise weiterhin kostenlose Versionen veröffentlichen wird, bis alle sechs Klassen implementiert sind.

Ich nehme an, Dicey Dungeons dürfte zu seinem Release ein beängstigend süchtig machender Abendfresser werden. Der kostenlose Prototyp ist eure Zeit absolut wert. Seid ihr ähnlich wie ich, dann stemmt euch gegen die Verlockung des übermäßigen Spielens, bevor der Titel fertiggestellt ist.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more