Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Wargaming schließt sein Seattle-Studio a.k.a. Gas Powered Games

Wargaming, die Leute hinter dem immensen Free-to-play-Hit namens World of Tanks, haben die Schließung des Seattle-Studios bestätigt – es war vor der Übernahme als Gas Powered Games bekannt. Ihr kennt Gas Powered Games, die für Supreme Commander oder Dungeon Siege zuständigen Entwickler unter der Leitung Chris Taylors. Wargaming Seattle umfasst 150 Mitarbeiter, die an einem unangekündigten MMO werkelten, heißt es vonseiten des Unternehmens, aber das Studio schließt, während der Wargaming Umstrukturierungen durchläuft.

Wargaming kaufte Gas Powered im Jahr 2013, einer Zeit, als das in Redmond beheimatete Studio (ich schätze, Seattle gibt einen glamouröseren Namen ab) kurz vor dem Aus stand. Gamasutra berichtete gestern über die (vom einem früheren Angestellten stammenden) Gerüchte, dass das Studio vor der Schließung steht, und Wargaming hat diese inzwischen bestätigt.

“Wargaming wird sein Redmond-Entwicklerstudio im Rahmen einer unternehmensweiten Umstrukturierung schließen“, sagten sie uns in einer Stellungnahme heute. “Jedem Mitglied des 150 Leute umfassenden Teams, das an einem unangekündigten MMO-Projekt arbeitete, wird eine Abfindung angeboten.“

Weiterhin stellt man den Betroffenen Unterstützung in Aussicht, andere Positionen bei Wargaming zu finden, falls sie das wollen. “Wir möchten unsere Dankbarkeit gegenüber jedem Teammitglied für die harte Arbeit zum Ausdruck bringen“, heißt es.

Wargaming geht zu den genauen Gründen der Studioschließung nicht näher ins Detail. Das Unternehmen verfügt über weitere 18 (!) Niederlassungen auf der ganzen Welt, also bedeutet das hier sicher nicht das Ende.

verschlagwortet mit , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more