Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Die dedizierten Server und die Free-to-play-Version von Evolve werden dieses Jahr abgeschaltet

2K Games plant, der derzeitigen Form von Evolve ein Ende zu setzen, dem 4-gegen-1-Monster-Shooter der Left-4-Dead-Entwickler Turtle Rock Studios, auch wenn es auf eine bestimmte Art spielbar bleibt. Evolve erschien im Februar 2015 und durchlief im Juli 2016 unter dem Titel Evolve Stage 2 einen Free-to-play-Neustart. 2K möchte Stage 2 im September den Stecker ziehen, aber Besitzer einer Originalkopie können es weiterhin als “Legacy Evolve“ spielen – unter anderem ohne dedizierte Server.

Die Abschaltung erfolgt in zwei Phasen. Am 3. Juli stellt 2K den Verkauf der Mikrotransaktionswährung ein. Freigeschaltete Charaktere und Skins werden in Legacy Evolve überführt, also möchtet ihr euch vorher vielleicht noch so schick wie möglich einkleiden. Am 3. September fährt 2K die dedizierten Server herunter, schließt den In-Game-Store und setzt Evolve Stage 2 ein Ende.

Anschließend können Leute, “die eine Retail-Kopie von Evolve besitzen“, zu Legacy Evolve wechseln. Das wiederum hat keine Dedicated-Server, Ranked-Hunt-Modi oder Bestenlisten, aber Einzelrunden mit Bots und Mehrspielerpartien über Peer-to-peer-Verbindungen sind nach wie vor möglich. P2P ist immer ein wenig wankelmütig in schnellen Shootern und als solches ein etwas bemitleidenswerter Zustand. Es klingt danach, als müssten Free-to-play-Nutzer vor der Tür bleiben, was eine Unerhörtheit ist, besonders nachdem sie bereits Geld investiert haben könnten. Einige Drittanbieter-Stores und Key-Reseller scheinen Evolve weiterhin im Angebot zu haben, falls ihr wirklich weitermachen möchtet.

2K gibt keine Gründe für die Abschaltung an, doch mit der Schätzung, dass es einfach nicht genug Geld einspielte, liegt man sicher nicht allzu sehr daneben. Ab dem Oktober 2016 gab man keine weiteren Updates bei Turtle Rock mehr in Auftrag und das Schicksal lag irgendwie auf der Hand.

Ich war ein wenig abgeschreckt davon, dass 2K unverschämterweise ein 60-Euro-Spiel mit einer Menge zusätzlichem DLC im Verkauf veröffentlichte – der nicht einmal im DLC-Season-Pass enthalten war. Schlussendlich kaufte ich es ein Jahr später, als es bereits fast hinüber war. Der Free-to-play-Wechsel half beim Wiederbeleben der Spielerbasis und wir erleben noch immer Höchstzahlen von rund 500 Leuten, aber 2K hat den Launch mit Anlauf versemmelt.

Noch könnt ihr Evolve Stage 2 kostenlos bei Steam spielen.

Turtle Rock kündigte im Dezember 2016 die Arbeit an einem geheimnisvollen neuen “Dark-Fantasy“-Free-to-play-Koop-Shooter an, unter Mithilfe von Perfect World Entertainment. Eineinhalb Jahre später haben wir nicht viel darüber gehört. Die E3 findet nächste Woche statt, also ist das vielleicht eine gute Zeit für eine Ankündigung. Falls es überhaupt noch ein Thema ist.

verschlagwortet mit , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more