Bethesdas Starfield wird ein “Next-Gen“-RPG im Weltraum

Bethesda Game Studios, die Leute hinter The Elder Scrolls und den modernen Fallout-Teilen, kündigten heute ihr mysteriöses neues Spiel namens Starfield an – laut Todd Howard “unsere erste komplett neue Marke in 25 Jahren“. Er nennt es ein “Next-Gen-Singleplayer-Spiel“ und verriet darüber hinaus nichts Konkretes. Dieses Spiel ist noch eine ganze Weile entfernt und wir werden lange nichts davon sehen, geschweige denn spielen. Eines jedoch ist sicher: Es geht in den Weltraum.

Nachdem Bethesdas Fallout 76 ein Online-Survival-Spiel wird, ist es schön zu hören, dass sie den Singleplayer-Ansatz nicht aufgegeben haben. Nach einer Zeit langweilen mich die Bethesda-RPGs (ich nehme an, das hier ist ein weiteres Open-World-RPG?), aber ich reise gern ziellos herum und hole mir diverse Kratzer, bevor alles zu repetitiv gerät. Ich habe nichts dagegen, das im Weltall zu wiederholen.

Howard zufolge ist Starfield “ein Spiel, über das wir jahrelang nachgedacht haben, etwas, für das wir uns eindeutig gerüstet fühlen und dem wir gespannt entgegenblicken“. Und das ist alles.

Und nach Starfield in der fernen, fernen Zukunft? The Elder Scrolls 6.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.