Wolfenstein: Youngblood ist ein Koop-Shooter mit BJ Blazkowiczs Töchtern

Die großartige neue Wolfenstein-Reihe von Machine Games geht im kommenden Jahr mit Wolfenstein: Youngblood in die nächste Runde, einem kooperativen Spiel mit BJ Blazkowiczs Töchtern in den Hauptrollen. Es ist angesiedelt im Jahr 1980 und somit 19 Jahre nach den Geschehnissen von Wolfenstein 2: The New Colossus. Wäre jemand überrascht zu hören, dass die Zwillinge ebenfalls versessen darauf sind, Nazis zu erschießen? Im Trailer zur Ankündigung gibt es einen ersten Vorgeschmack.

“Wolfenstein: Youngblood stellt die nächste Blazkowicz-Generation vor, die gegen die Nazis kämpft“, erklärt Bethesda. “Spielt eine von BJs Zwillingstöchtern, Jess oder Soph, während ihr in einem von Nazis besetzten Paris nach eurem Vater sucht.“

Das ist alles, was wir derzeit über den Shooter wissen. Ich könnte mir vorstellen, dass es in dieser Woche mehr zu hören gibt, und ziemlich sicher während der Quakecon im August. Wolfenstein: Youngblood ist für einen Release im Jahr 2019 angesetzt.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.