Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Das Resident-Evil-2-Remake erscheint im Januar 2019

Capcoms schickes Resident-Evil-2-Remake erscheint am 25. Januar 2019. Auf den ersten Bildern und im Trailer unterhalb sieht das Grauen Raccoon Citys hübscher denn je aus. Kein Wunder, da wir von einem vollwertigen Remake auf Grundlage der Resi-7-Engine sprechen, keiner halbherzigen HD-Neuveröffentlichung. Capcom zufolge gibt es ein paar Tweaks hier und da, aber im Großen und Ganzen ist es das gute alte RE2, nur eben in sehr viel hübscherer Erscheinung und mit stärker glänzenden Innereien. Das ist nicht mein Gerede. Capcom rühmt sich besonders mit einem “erschreckend realistischen nassen Gore-Effekt“ für die Zombies. Den seht ihr im Trailer.

Das sind ein paar gutaussehende Schrecklichkeiten.

Nun zum Offensichtlichen: Capcom hat die Kamera in eine Über-Schulter-Perspektive verfrachtet, was ich definitiv willkommen heiße, und die Bedienung “modernisiert“. Was das genau bedeutet, könnte einen Streitpunkt für einige Puristen aufwerfen, aber ich bin mit den Änderungen zufrieden.

Capcom kündigte das RE2-Remake im Jahr 2015 an, nachdem man ein inoffizielles Fan-Projekt freundlich darum bat, die Entwicklungsbemühungen einzustellen. Die davon betroffenen Leute, Invader Studios, begannen schließlich mit der Arbeit an ihrem eigenen Survival-Horrorspiel, Daymare: 1988.

verschlagwortet mit , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more