Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Noch bis nächste Woche erhaltet ihr Quake Champions kostenlos

Es ist ermutigend, dass sich Quake Champions so gut schlägt. Nachdem Spiele wie Lawbreakers die Massen nicht einmal im Rahmen kostenloser Beta-Phasen mobilisieren konnten, ist da überhaupt noch Platz für einen altmodischen Arena-Shooter? Es sieht ganz danach aus. Als Bethesda während der E3 ankündigte, das Spiel werde free-to-play (eine begrenzte Zeit lang), füllten sich die Server und blieben gut bevölkert. Und offensichtlich ist sich der Publisher seiner Sache sicher und verlängert das laufende Give-away um eine Woche. Geht jetzt zu Steam oder Bethesda.net und ihr behaltet den Zugang bis ans Ende aller Tage.

Bethesdas Planungen für Quake Champions sahen schon immer eine Free-to-play-Form vor, nur eben mit einer MOBA-artigen Rotation der kostenlos spielbaren Charaktere und der Möglichkeit, sich mit ausgedehnten Spielsitzungen (sprich: einer Menge Grind) permanenten Zugang zu den Favoriten zu erkaufen. Dieses Give-away nimmt die Sache ein wenig vorweg. Wer das Spiel lieber kaufen möchte, hat ebenfalls die Option: Ein Paket mit Zugriff auf sämtliche Charaktere und bestehenden sowie kommenden Spielinhalte ist normalerweise für 30 Euro erhältlich, derzeit aber um ein Drittel reduziert.

Obwohl Arena-Shooter ein besonders einschüchterndes Genre zappeliger Online-Action-Spiele darstellen, tun die Entwickler ihr Möglichstes, Spielern den Einstieg zu erleichtern. Champions beginnt mit einer Serie behutsamer Video-Tutorials oder alternativ mit einem kürzlich überarbeiteten spielinternen Trainingsmodus, in dem ihr mit KI-Bots üben könnt, bevor ihr auf den ersten menschlichen Spieler schießt. Derzeit gibt es keinen ausschließlich auf Bot-Matches beschränkten Modus, aber immerhin Pläne, dass KI-Gegner künftig eine größere Rolle spielen sollen.

Abgesehen von der Debatte, ob Champions zu sehr wie Quake 3 Arena ist (oder nicht genug), lässt sich nicht abstreiten, dass dieses Spiel momentan eine Menge Leute spielen. Es ist großartig, ein schnörkelloses Fragfest wie dieses zu jeder Zeit mit Tausenden von Menschen bevölkert zu sehen. Es hat eine angemessene Vielfalt, unter anderem mit 1-vs-1-Arenakämpfen, einer Auswahl an Teammodi und sogar einem Instagib-Modus, falls ihr sofortige Belohnung (oder den Tod) wollt.

Quake Champions ist bis zum 25. Juni kostenlos erhältlich und verbleibt in eurem Besitz, wenn ihr es bis dahin herunterladet – bei Bethesda.net oder Steam. Außerdem gibt es das “Champions Pack“, das sämtliche bestehenden und kommenden Charaktere freischaltet. Es kostet momentan 20 Euro.

verschlagwortet mit , , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more