Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Der PC Building Simulator lässt euch nun eure Hardware übertakten

Man kann sich die Screenshots des PC Building Simulator nur schwer anschauen, ohne dass gleich der Schweiß ausbricht. Der Zusammenbau meines realen PCs war eine überaus furchtbare Erfahrung, die ich ungern erneut durchleben möchte. Wie viele andere Leute könnte ich mit einem einfachen RAM-Wechsel ein Büro in Brand stecken. Nun, wie auch immer, der PC Building Simulator erhielt heute ein Update mitsamt Overclocking-Feature. Oh je, der Schweiß bricht schon wieder aus.

PC-Bastler können ihre In-Game-Rechner nun übertakten, indem sie CPU, RAM und Grafikkarte eine entsprechende Behandlung zukommen lassen. Tweaken wir sie alle! Aber nicht übertreiben, ihr wollt doch nichts kaputt machen. Trotzdem kann es passieren, wenn ihr zu leichtfertig agiert, warnt der Entwickler.

“Wie im echten Leben besteht das Ziel beim Übertakten darin, die Hardware-Performance aufs Maximum zu steigern und gleichzeitig die Stabilität und erzeugte Abwärme im Griff zu behalten. Seid vorsichtig damit, wie stark ihr die Hardware ausreizt. Geht ihr zu weit, kann es passieren, dass eure übertakteten Komponenten kaputt gehen.“

Um euch das Ganze ein wenig zu erleichtern, erhaltet ihr auch Zugriff auf eine OCCT-basierte App, mit der ihr schnelle Stresstests durchführt und sicherstellt, dass euer PC nicht aus den Latschen kippt oder gleich explodiert.

Bereits im April zeigte sich das Spiel in einer durchaus tüchtigen Form mit ordentlich Potenzial, wenn auch mit einigen großen Vorbehalten:

“Es wird interessant zu sehen sein, welche Fortschritte der PC Building Simulator in den kommenden Monaten Richtung Release macht, besonders da die Entwickler mehr Karriereinhalte in Form neuer Jobtypen und Anpassungsfunktionen versprochen haben. Wenn sie es bis ins Eingemachte des PC-Zusammenbaus schaffen, statt euch mit simplen, rudimentären Installationen und Virenlöschungen am Boden zu halten, könnte daraus etwas ganz Besonderes werden. In der derzeitigen Form empfehlt sich das Spiel nur als visueller Guide für Leute, die zum ersten Mal einen PC zusammenschrauben.“

Das Overclocking-Update ist ab sofort verfügbar. Im Karrieremodus könnt ihr eure CPU ab Level 6 und die GPU ab Level 13 übertakten. Im freien Modus seid ihr dazu jederzeit und ohne Einschränkungen in der Lage.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more