Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Last Man Kicking ist Bürofußball mit Shotguns

Fußball ist nicht mein Ding, das gebe ich gern zu. Die Weltmeisterschaft? Wirklich unergründlich. Rocket League konnte das Prinzip ins Netz fliegender Bälle mit seinen düsenbetriebenen Modellautos merklich aufwerten, aber der Arzt ordnete für heute Last Man Kicking an. Ein 2-gegen-2-Bürogetrete mag nicht allzu interessant klingen, außer wenn alle Teilnehmer an ihren Stühlen kleben und sich nur mit dem Rückstoß ihrer Pump-Action-Shotguns fortbewegen können. Bei Itch kostet es nur zwei Dollar.

Last Man Kicking ist ein kleinformatiges Spin-off zum kommenden Last Man Sitting, was ein weiterer Battle-Royale-Shooter ist, aber gleichermaßen verbessert durch die Mischung aus Büroschauplatz, Drehstühlen und Shotgun-gebundenen Bewegungen. So gut wie alles Stumpfsinnige wird besser, wenn man nur wahllos genug bescheuerte Elemente beimengt. Fußball oder Tennis sind auf einmal unheimlich nebensächlich, solange die virtuelle Welt Vollkontakt-MMA-Frisbee-Hockey zu bieten hat.

Ihr könnt gegen Bots antreten, aber der größte Spaß entsteht, wenn ihr bis zu drei Freunde mitsamt Gamepads zusammentrommelt. Die meiste Zeit über ist es ein absolutes Chaos. Die Chance, dass die Spieler den Ball mit ihren Waffen treffen, ist ebenso groß, wie sich selbst mit ihren stuhlgebundenen Körpern hineinzuschleudern. Was sind andere alberne Videospielsportarten? Seit Ewigkeiten hatten wir kein richtiges Speedball mehr für den Fall, dass gerade Freunde und Bier griffbereit sind.

Last Man Kicking ist bei Itch.io für zwei Dollar erhältlich. Seinen großen Bruder Last Man Sitting könnt ihr hier bei Steam auf eure Wunschliste setzen.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more