Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Neverwinter schickt euch nach Ravenloft

Cryptics kostenlos spielbares Dungeons-&-Dragons-light-MMO Neverwinter ist eines dieser spaßig anmutenden Spiele, für die ich bisher erst ein paar Stunden Zeit hatte. Von daher kann man nur neidisch sein auf die Leute, die bereits einige der neueren High-Level-Module erkunden, darunter ein Ausflug ins Unterreich und ein kürzlich hinzugefügter Dschungel voller untoter Dinosaurier. Das Modul aus dieser Woche – das vierzehnte – hat meine Aufmerksamkeit, da es auf Ravenloft basiert, einem unglaublich trostlosen, gruftigen D&D-Setting.

Leider ist Neverwinter mehr eine Art D&D-Freizeitpark mit Gebieten, die von verschiedenen Settings inspiriert sind. Sie lassen sich also nicht vollends auf die Ravenloft-Erfahrung ein. Statt tief in eine ganze Dimension grimmig-gotischer Dunkelheit einzutauchen, ist das hier eher eine Castlevania-artige Situation. Die Spieler werden gerufen, das beschauliche kleine Land Barovia zu retten. Es ist ein Ort mit hohen Bäumen, noch größeren Monstern, verschreckten Dörflern und einem Vampirschloss, das von einem Berggipfel aus alles überragt. Dort fristet Graf Strahd sein (untotes) Dasein.

Nicht dass ein anerkennendes Nicken in Richtung Castlevania etwas Schlechtes wäre. Die neuen Lande von Barovia liefern eine Vielzahl an Monsterjagd-Quests, mit denen sich die Spieler vor den entscheidenden Geschehnissen die Füße vertreten können, ebenso wie neue NPCs zum Schwatzen. Natürlich hat es jeder auf Burg Ravenloft abgesehen, die anscheinend einen der spannenderen Dungeons in dem Spiel darstellt. Der finale Kampf gegen Strahd scheint ebenfalls ein paar interessante Twists zu haben, während ihr an seiner Lebensleiste nagt.

Neverwinters Ravenloft-Erweiterung ist ab sofort verfügbar, auch wenn ihr vermutlich schon weiter im Spiel vorangeschritten sein müsst, um es mit den neuen Gegnern aufnehmen zu können, trotz der großzügigen Levelskalierung – die in diesem Update noch etwas hochgeschraubt wurde. Die kompletten Patch-Notes für Modul 14 findet ihr hier.

Neverwinter selbst ist kostenlos spielbar und steht bei Steam oder direkt in Perfect Worlds Launcher-App Arc zur Verfügung.

verschlagwortet mit , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more