Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Und der 28. Overwatch-Held ist... ein Hamster... in einem Mech

Tihihi, das ist ja noch viel besser als gedacht. Seit letzter Woche vertreibt sich Blizzard die Zeit mit kurzen Andeutungen zum neuen Overwatch-Helden. Die Theorien der Fans waren ebenso spannend wie erheiternd, und die meisten Leute konnten sich nach all den Hinweisen auf Hammond einigen, mutmaßlich Weltraumaffe, der in einer Abrissbirne hockend seine Gegner plattwalzt. Das stimmt… zumindest zum Teil, wie wir nun wissen. Blizzard hat den 28. Charakter offiziell enthüllt. Hammond ist offenbar tatsächlich sein Name und Fell tatsächlich seine primäre, äh, Kleidung. Aber er ist kein Affe, sondern ein Hamster. Der in einem Mech sitzt und ballert. Tihihi.

Leider ist das so gut wie alles, was heute an Informationen zu holen ist.

Hammond steuert einen spinnenartigen Mech, rollt durchs Bild und eröffnet das Feuer. Ein wenig erinnert diese Pose an D.Va, würde nicht eine Sekunde später ein kichernder Hamster die Birne aus dem metallenen Ungetüm strecken und awwww und owwwww.

Die Verbindung zum Overwatch-Universum und dem Rest der Truppe besteht über Winston, den zivilisiertesten Gorilla aller Zeiten. Beide waren Insassen der Mondkolonie Horizon, einer im Spiel als Map betretbaren Forschungseinrichtung, weshalb sich die Vermutung aufdrängte, dass Hammond ebenfalls eine Art Primat ist. Im Idealfall eine Art Super-Monkey-Ball-artiger AiAi mit der Wucht, seine Feinde zu zerquetschen oder so was.

Der Mech ist anscheinend trotzdem eine umgebaute Fluchtkapsel, mit der die beiden Freunde in Richtung Erde aufbrachen (in der aktuellen Version der Mondkolonie-Map könnt ihr außerdem sein altes Zimmer betreten). Er hat eine Menge Feuerkraft. Und er kichert. Die restlichen Details bleibt uns Blizzard vorerst schuldig: welche Angriffe Hammond beherrscht, in welche Heldenkategorie er fällt, wann er die Testserver beehrt und, und, und. (Update: Er ist ein mobiler Tank mit drolliger Hintergrundgeschichte und ab sofort auf den Testservern spielbar.)

Bis es so weit ist, könnt ihr zum Beispiel die runderneuerte Symmetra ausprobieren, die vor zwei Tagen mit dem neuen Update auf die Hauptserver gespült wurde. Außerdem gibt es nützliche Social-Features wie das zu sportlichem Verhalten ermunternde Anerkennungssystem oder die Gruppensuche.

verschlagwortet mit , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Sebastian Thor

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more