Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Castlevania-Nachfolger Bloodstained: Ritual of the Night sieht immer noch unglaublich gut aus

Castlevania ist auf dem Rückweg, ob Konami will oder nicht. Symphony-of-the-Night-Director Koji Igarashi und sein Studio Artplay waren überaus fleißig mit Bloodstained: Ritual of the Night, dem nur die Castlevania-Lizenz und sonst nichts fehlt. Einige waren enttäuscht über den ausgebliebenen E3-Auftritt, aber es scheint, das Team hatte alle Hände voll zu tun mit dem neuen Story-Trailer. Oder der Demo für Kickstarter-Unterstützer.

Wer spendabel genug war und 60 Dollar oder mehr in den Pott warf, als das Spiel bei Kickstarter Geldmittel sammelte, hat ab sofort Zugriff auf eine neue Beta-Demo, vermutlich dieselbe Version wie im Trailer unterhalb. Es sieht alles sehr nach Castlevania aus, selbst wenn Protagonistin Miriam nicht ganz so gruftig wie Alucard oder so dominant wie Simon Belmont daherkommt.

Mechanisch putzt sich das Spiel als spiritueller Nachfolger zu Symphony of the Night heraus, obwohl Miriams Befähigung, die Fertigkeiten von Bossen zu sammeln, ihr eine Art Aria-of-Sorrow-Vibe verleiht. Leider kommt hier niemand auch nur in die Nähe des Modegottes namens Soma Cruz, aber schön zu sehen, dass ein paar frische Elemente auf dem bekannten Metroidvania-Format aufsetzen. Die Gegnergestaltung ist bislang ebenfalls ziemlich cool, ein wenig düsterer und verdrehter als Castlevanias oftmals Hammer-Horror-artige Kreaturen.

Wenn ich wegen einer Sache etwas stutzen müsste, dann wären es die Shading-Techniken, die nicht weit genug gehen, um den Vorder- vom Hintergrund abzuheben. Obwohl mir das Charakterdesign gefällt, stechen die Figuren nicht so hervor wie, sagen wir, in den neueren Guilty-Gear-Spielen. Dennoch, das sind keine schlimmen Bedenken und ich habe viele positive Dinge von Leuten gehört, die ältere Versionen gespielt haben.

Igarashi und seine Truppe haben noch kein Release-Datum für Bloodstained angekündigt, aber offenbar wollen sie “sehr bald“ einen Zeitrahmen abstecken. Bis dahin könnt ihr das Spiel bei Steam auf die Wunschliste setzen und Inti Creates‘ exzellentes Retro-Spin-off Bloodstained: Curse of the Moon genießen.

verschlagwortet mit , , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more