Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Die komplette Myst-Serie ist nun wunderbar auf modernen PCs spielbar

Ehre, wem Ehre gebührt. GOG ist nicht mehr so Retro-fokussiert wie einst (und nun in der Rolle eines eher traditionellen Stores), aber sie haben nach wie vor den magischen Touch, alte Spiele für neue Betriebssysteme nutzbar zu machen. Bis zum Wochenende war Cyan Worlds‘ Genre-definierende Myst-Adventure-Serie für moderne Systeme noch unvollständig.

Eines der großen Versprechen für Cyans Myst-Collector’s-Edition-Kickstarter-Auftritt im April: GOG würde den dritten und vierten Teil der Serie aktualisieren, damit sie angemessen auf modernen Maschinen funktionieren. Zum Wochenende hielten sie Wort – die Geschichte ist komplett und erneut in voller Ausführung spielbar.

Fans der stumpfen, aber ansehnlichen FMV-Adventures können noch einmal die Korken knallen lassen. Myst III: Exile und Myst IV: Revelation verrichten nun wie vorgesehen ihren Dienst. Vormals war es ein absoluter Krampf, diese Spiele auf modernen Systemen zum Laufen bringen zu wollen, da sie aus einer dunklen Ära stammen, bevor es Video-, Software-, Hardware- und OS-Standards gab. Viele weitere Titel aus dieser besonders schwierigen PC-Gaming-Periode sind heute unbrauchbar, aber schön zu sehen, dass einige restauriert und voll funktionsfähig zurück sind.

Myst III und IV entstanden zu einer Zeit, als der Serienname bedeutendes Gewicht trug. Es dürfte nicht allzu schwer gewesen sein, ein paar Talente für die übermäßig Greenscreen-gebundenen FMV-Segmente ins Boot zu holen. Unter den weniger bekannten Schauspielern bei Myst IV findet man den Genesis-Frontmann Peter Gabriel; Myst III hatte Brad Dourif (großartiger, unkonventioneller Schauspieler und in Dishonored super als Piero Joplin besetzt), der die Show stahl, wann immer er vor der Kamera stand.

Es ist schwer, die Wichtigkeit der Serie abzustreiten, selbst wenn man in erster Linie kein Myst-Fan ist und der unbeholfene Verfall von Uru Online nicht der Epilog ist, den sie verdient gehabt hätte. Obwohl Doom beim liebster Spielplatz war, waren die Myst-Spiele in den Neunzigern für viele eine definierende Angelegenheit. Sie ermunterten auch so manchen zum Kauf eines CD-Laufwerks für den Rechner.

Myst III: Exile und Myst IV: Revelation sind für jeweils 15 Dollar bei GOG zu haben. Der Restbestand der Serie ist außerdem als günstiges Bundle erhältlich, heruntergesetzt auf 20 Dollar.

verschlagwortet mit , , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more