Ys: Memories of Celceta erscheint Ende Juli für den PC

NIS America geriet mit der PC-Version von Ys VIII: Lacrimosa of Dana bedenklich ins Straucheln, aber der vorherige Publisher XSeed greift Nihon Falcoms langlebige und durchweg unterhaltsame Action-RPG-Serie erneut auf. Ys: Memories of Celceta erschien ursprünglich für die Playstation Vita und die neue Version ermöglicht eine vollwertige HD-Auflösung in jeder Bildrate, die euer PC zu stemmen in der Lage ist. Es erscheint in weniger als einem Monat.

Ys: Memories of Celceta gibt einen großartigen Einstieg in die Reihe ab. Der rothaarige, wandernde Held Adol Christin hat sein Gedächtnis verloren, abgesehen von seinem Namen und dem Wissen, wie er ein Monster mit seinem Schwert umgehend in extradünne Scheiben schneidet. Das heißt? Es ist an der Zeit, eine Gruppe neuer Freunde zu finden und das im Land von Celceta umtriebige Böse zu erstechen, bis es die Einwohner nicht länger verängstigt. Nebenbei erfahren wir noch, wieso Adol ursprünglich in das Abenteurer-Business schlitterte.

Wie in anderen Teilen der Serie läuft der Kampf Party-basiert, aber dennoch recht actionorientiert ab. Eure Party-Mitglieder liefern Unterstützung, doch ihr müsst euch nicht wirklich allzu gewissenhaft um sie kümmern. Primär solltet ihr euch darauf konzentrieren, feindlichen Attacken mit eurem frei wechselbaren Hauptcharakter auszuweichen (besonders auf den höheren Schwierigkeitsgraden) und alle Stiche zu landen. Das hier ist ein sehr kampforientiertes Spiel und der Kampfmotor einfach, aber befriedigend. Eine Menge Augenmerk liegt auf perfektem Ausweichen.

Ich besitze die PS-Vita-Version fast seit ihrem Release-Tag und kann mich für die Spielqualität verbürgen. Meine einzigen Bedenken betreffen die vielleicht etwas zu hohen Ambitionen des Spiels für die limitierte Hardware von Sonys altem Handheld. Das Meiste davon scheint in dieser besonderen neuen Veröffentlichung gefixt. Beim Anschauen des Livestream-Materials sehen die Texturen ein wenig unscharf aus, doch ohne der kompletten Grafik einen Neuanstrich zu verleihen (jenseits von XSeeds Wirkungsbereich), ändert sich das höchstwahrscheinlich nicht mehr.

Ys: Memories of Celceta erscheint am 25. Juli für PC und wie immer könnt ihr vorab eure Wunschliste bei Steam auf das J-RPG vorbereiten.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.