Das musikalische J-RPG Shining Resonance Refrain ist für PC erhältlich

Es könnte über zehn Jahre her sein, seit in der Richtung etwas offiziell lokalisiert wurde, aber schön, dass Shining Resonance Refrain gestern für den PC erschienen ist und uns mit einer verspäteten Wiederkehr Segas alter Shining-J-RPG-Serie bedenkt. Nachdem Shining Resonance 2014 als eines der späteren PS3-Spiele in Japan auftauchte, entschied sich Sega dazu, alle aktuellen Plattformen mit einer leicht erweiterten Version zu bestücken.

Obwohl es eigentlich Bestandteil Segas lang anhaltender Shining-Reihe ist (Shining Force, Shining in the Darkness, etc.), stellt Shining Resonance Refrain eine Abkehr von den früheren Teilen dar. Es teilt mehr Gemeinsamkeiten mit Namcos Tales-of-Serie und ist ein lineareres, handlungsgetriebenes Action-RPG mit der Betonung gruppenbasierter Kämpfe. Während man frei zwischen den Party-Mitgliedern wechselt und sie steuert, kann sich der Protagonist Yuma nach Belieben in einen Drachen verwandeln, weshalb ihr vielleicht niemand anderen spielen wollt.

Das Spiel ist außerdem durchzogen von einem musikalischen Ansatz. In einem besonders inspirierten Akronym-Anflug sammelt man in Kämpfen BPM (Battle Performance Mana) und investiert es in magische B.A.N.D.-Angriffe (keine Ahnung, wofür das steht). Diese wiederum starten nicht nur eine Gesangsspur aus der Sammlung des Spiels, sondern buffen auch die Gruppe und ändern in einigen Fällen sogar euer Charakter-Outfit, damit es zum Song passt.

Die neue Version sieht ein wenig hübscher aus und glättet ein paar Balancing-Probleme der PS3-Veröffentlichung, aber die größte Ergänzung ist der titelgebende “Refrain“-Modus mitsamt zwei bösen Charakteren für die Party, anscheinend mit eigenen Romanzen. Obwohl er von Beginn an verfügbar ist, richtet er sich an Spieler, die das Abenteuer bereits mit der regulären Charakterriege beendet haben. Warum? Nun, er kann euch die Geschichte mit frühzeitigen Spoilern arg ruinieren.

Shining Resonance Refrain ist bei Steam und Humble für 50 Euro erhältlich.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.