Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Moonlighters ''More-Stock''-Update bringt zusätzliche Beute und tödliche Pfützen

Das Fantasy-Krämer-Abenteuer Moonlighter hat seit dem Launch im Mai ein paar geschäftige Monate hinter sich. Entwickler Digital Sun war rasch zur Stelle, das Spiel mit neuen Waren zu bereichern und die Dungeons zu renovieren – das gestern erschienene Update ist das bislang umfangreichste. Neben anderen Dingen erhöht das “More-Stock“-Update die Umgebungsvielfalt und liefert zusätzliche Belohnungen für all jene, die in bereits erledigte Verliese zurückkehren.

Die kompletten Patch-Notes findet ihr hier. Die größte Ergänzung sind 100 neue Raumvorlagen für den zufälligen Dungeon-Generator, darunter auch neue Gefahren: Pfützen. Gift in der Wald-Map, Lava in der Wüste und elektrisch in Tech-Dungeons. Wenn etwas blubbert, knistert oder auf eine andere Art weniger als einladend aussieht, stellt euch besser nicht mitten hinein.

Das andere wichtige Feature ist ein besonderer neuer Challenge-Raum. Betretet ihr eine Bosskammer, nachdem der Dungeon bereits abgeschlossen ist, müsst ihr einen großen Monsterschwarm bekämpfen. Je nach Tempo, mit dem ihr sie erledigt, erhaltet ihr bis zu drei große Schatztruhen von zunehmender Seltenheit. Das Update hat auch ein paar grafische Verbesserungen, etwa sichtbare Rüstungsaufwertungen und Partikeleffekte für verzauberte Waffen. Zu guter Letzt bringt es einige In-Game-Tutorials zu den feineren Aspekten der Shopverwaltung und für frühe Kickstarter-Unterstützer einen Bogen, der zusammen mit euch levelt.

Der Entwickler-Roadmap zufolge sind noch viele weitere Inhalte für das Spiel angesetzt. Als Nächstes erscheint das “Adventure“-Update mitsamt New-Game-Plus-Modus, einem neuen “dimensionalen“ Waffenset und einem komplett neuen Item-Typ: Amuletten. Das “Companion“-Update liefert Vertraute, damit sich die Verliese weniger einsam anfühlen, dazu die Möglichkeit, eigene Spielmodi zu erstellen. Anschließend folgt das “Trouble“-Update mit Minibossen, zusätzlichen Item-Effekten und einer Reihe Halloween-Dekorationen, was schwer nach einem Oktober-Release klingt.

Moonlighter ist für Windows und Mac erhältlich und kostet 20 Euro bei Steam, GOG und Humble.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more