Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Ace Combat 7: Skies Unknown peilt den 1. Februar 2019 für die Veröffentlichung an

Wenn wir das Spin-Off „Assault Horizon“ ignorieren (was wir definitiv tun sollten), wird Ace Combat 7: Skies Unknown als erster Ableger in Bandai Namcos lang andauernder Luftkampfserie auf dem PC landen. Ab dem 1. Februar verspricht das Spiel Melodrama und Luftkämpfe, eingepackt in eine alternative Zeitlinie der Erde, gefüllt mit bekannten Flugzeugen und dem gelegentlichen auftauchenden Sci-Fi-Schlachtbomber. Angehängt findet ihr einen neuen Trailer von der gamescom, der uns einen Blick auf Zwischensequenzen, Charaktere und einige der im Spiel enthaltenen Waffen ermöglicht.

Während die Ace Combat-Serie schon einmal Science-Fiction-Elemente enthielt (und Ace Combat 3 sogar komplett auf Cyberpunk setzte), sieht der siebte aus, als würde er noch eine Schippe mehr auf Zukunftstechnologie setzen als sonst. Die Flugzeuge, die man fliegt, entsprechen realen Modelle, doch tauchen bei der Bewaffnung immer wieder futuristische Laser- und Railgun-Kanonen auf. Die großen, Drohnen tragenden Luftschiffe sind auch mit einer Art Raketenschutzschild ausgerüstet, wobei das typischer Weise wieder nur eine Methode ist, um den Nahkampf mit der Bordkanone zu fördern.

In Sachen Handlung versetzt Ace Combat 7 den Spieler in die Rolle eines Piloten der Strafvollzugseinheit. Eine austauschbares Bataillon aus Sträflingen, die in alten Flugzeugen in den Himmel geschickt werden, um ihr Land zu verteidigen oder zu sterben. Nicht gerade die besten Aussichten, aber es geht ja auch nicht um einen realistischen Ansatz, vor allem, wenn selbst ein alter Flieger aus den 1980er Jahren in der Lage ist, über einhundert Raketen zu schleppen. In der Zwischenzeit können Freizeitpiloten, die etwas Ähnliches spielen möchten, die Demo von Project Wingman ausprobieren – ein sehr von Ace Combat inspiriertes Spiel, das von einem winzigen Indie-Team entwickelt wird.

Erstaunlich: Die für Konsolen erhältliche Collector Edition von Ace Combat 7 wird mit einem offiziellen Thrustmaster HOTAS Controller ausgeliefert. Ohne Neid auf PS4 und Xbox One – Spieler sollten PC-Gamer zumindest die Daumen drücken, dass sie nicht zu kurz kommen, beziehungsweise dass der Controller auch mit Windows kompatibel ist. Aber selbst wenn nicht, dürfte der Verlust gering sein. So schön es sein mag, einen riesigen Joystick zu schwingen, spielt sich Ace Combat dennoch besser auf einem kleineren Controller.

Ace Combat 7: Skies Unknown hebt am 1. Februar ab, allerdings erscheint die Konsolenfassung ein paar Wochen vorher. Mehr Details zum Spiel erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more