Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Entwicklerwerkzeug Bitsy Marmelade bringt Freude in den Herbst

Oktober ist der Halloween-Monat. Die Tage werden kürzer und die Kälte fängt gerade erst an, sich einzuschleichen. In der wunderbaren Welt von Bitsy, einem Entwicklungswerkzeug, das sich auf die Erschaffung kleiner, erforschbarer Welten konzentriert, bedeutet das, dass sich der monatliche Spielkonflikt auf das Thema der Ernte verlagert. Das Ergebnis ist gesund und herzerwärmend, wie eine gute hausgemachte Suppe. Schnappt euch einen heißen Tee und werft einen Blick darauf.

The Spirits of Bluebirch Forest ist ein süßes Spiel, das laut Entwickler Nic „aus Wertschätzung für die Natur“ erstellt wurde. Ihr übernehmt die Rolle eines Waldgeistes, der verschiedene Ernten eines Familienbetriebs sammelt, was eine wirklich gute Einführung in Bitsy darstellt, wenn man noch nie zuvor ein Spiel auf Basis dieser Engine gespielt hat und sehen möchte, wie einfache Sprites und drei Farben es schaffen, eine ganz spezielle Stimmung hervorzurufen. In diesem Fall ist es Gemütlichkeit, Neugier und ein Gefühl der Erfüllung.

Wenn ihr etwas melancholischer angehaucht seid, dann probiert lieber Midnight Harvest. Es folgt dem Charakter des Todes, der von Terry Pratchetts Tod inspiriert wurde, der – sozusagen als Nebenjob – Menschen in die Unterwelt zu begleitet. Die Artworks stechen hier wunderbar heraus, etwa die runden Überdachungen der Bäume, die mit nur wenigen Pixeln zur Geltung kommen. Die Geschichte passt definitiv in die Saison, allerdings eher in einer „ruhig Fallen der Blätter“-Stimmung als in der Spannung eines Slasher Films

.Wenn ihr es gruseliger mögt, dann wäre Their Share empfehlenswert. Am Anfang wirkt es bescheiden, aber schön. Jeder Bereich scheint akribisch ausgearbeitet. Es gibt sogar eine Mini-Karte, auf der man verfolgt, wo man gerade ist, was hilfreich ist, wenn man sicherstellen will, dass man alles gesehen hat. Was sinnvoll wäre, denn in dieser Welt verbergen sich viele seltsame Geheimnisse, die sich subtil zu etwas Unheimlichem addieren. Es gibt nicht viel mehr als Beschreibungen von seltsamen Träumen und gelegentlich disharmonische Musik, aber es ist definitiv genug, um in Halloween-Stimmung zu kommen. Allein, wie sich das Farbschema im Laufe eines Tages verändert, ist schon fantastisch. Als ob die Sonne unter dem Horizont versinken würde.

Ihr könnt alle Jam-Einträge auf itch.io finden; Alle diese Spiele sind im Browser spielbar, wenn auch nur gegen Bezahlung. Wie viel ihr dafür zahlen möchtet, ist euch überlassen.

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more