Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Return of the Obra Dinn versetzt euch nächste Woche in ein maritimes, monochromes Mystery-Abenteuer

Ein Verbrechen auf hoher See zu untersuchen, kann eine schwierige Aufgabe sein, aber ein Versicherungsagent gibt nicht einfach auf.  Nach viereinhalb Jahren Entwicklungszeit ist das Low-Fidelity-Mystery-Abenteuer fast fertig. Dem aktuellen Stand zufolge könnte ihr schon nächste Woche, also am 18. Oktober, in See stechen. Bewaffnet mit nichts als deduktivem Witz und einer Taschenuhr, mit der man Bruchstücke der Geschichte sehen kann, versucht man herauszufinden, warum die Crew der Obra Dinn von 51 Mann auf Skelettbesetzung geschrumpft ist. Schaut euch den Trailer an.

Es ist die Art von Mystery, die jenes Genre-Fan-Gehirn juckt. Im Jahr 1802 sticht die Obra Dinn von London aus in See. Sechs Monate später wurde sie für verloren erklärt. Noch einmal Fünf Jahre später driftet sie zurück in den Hafen, bemannt von nichts als Echos und (so ziemlich toten) Skeletten. Wegen offener Versicherungsangelegenheiten will die Ostindische Kompanie wissen was hier passiert ist, was für euch in einem Echtzeit-Abenteuer in der Firstr-Person Perspektive mündet, in der ihr das Innere des Schiffes, Crew-Aufzeichnungen und Notizen durchstöbert und die ganze Geschichte des Desasters rekonstruiert.

Ein forensischer Superwissenschaftler könnte die Wahrheit eigentlich nur durch Beobachtung herleiten, doch ihr könnt auf eine Taschenuhr zurückgreifen, mit der ihr in die Vergangenheit schauen könnt, die Stimmen der Crew hört und sieht, wie ihr Schicksal in der Zeit eingefroren scheint. Nicht, dass man das ganze Bild, die Motivationen und Taten sofort nachvollziehen könnte. Oder nach nur einem Schnappschuss verstünde, was mit der ganzen Crew passiert ist. Es bleibt eben ein Mysterium. Nur, wie lange? Genau so ein stilles, einsames Abenteuer könnte euch womöglich die herbstlichen Nächte versüßen.

Die Rückkehr der Obra Dinn startet nächsten Donnerstag, am 18. Oktober. Ihr können es auf Steam , Humble und später über GOG finden, allerdings steht ein Euro-Preis noch nicht fest. Es gibt eine (arg veraltete) Demo auf der Itch-Seite. Schaut einfach hier.

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more