Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Schnell zugreifen: Humble verschenkt für kurze Zeit das Remake von Outcast

Wer braucht schon Sonderangebote, wenn bestimmte Gönner immer wieder grandiose Spiele verschenken? Zum Beispiel Outcast: Second Contact, ein äußerst treues Remake des von Stargate inspirierten Open-World-Action-Adventure Outcast von Appeal, das 1999 zum ersten Mal auf der Bildfläche erschien. Ohne Übertreibung: Trotz kleiner Macken, die schon das Original hatte, ist dies der beste Weg, um ein wichtiges Stück Spielgeschichte zu erleben. Schnappt euch das Spiel DRM-frei auf Humble und schaut euch den Trailer unten an.

Update: Die Seite von Humble besagt, dass die Downloads am 29. November verschwinden werden, also ladet sie herunter und verstaut sie, bevor sie in den Äther verschwindet.

Solltet ihr noch nie zuvor von Outcast gehört haben, dann stellt euch Stargate SG-1 vor, in der ein etwas hölzerner Jack O’Neill mit dem unrealistischen Namen „Cutter Slade“ zu sehen ist. Er ist auf einem seltsamen außerirdischen Planeten gestrandet, wird von einem lokalen Widerstandskämpferclan als prophezeihender Held angesehen und wird im Kampf gegen ein unterdrückerisches totalitäres Regime schnell in den Dienst gedrängt. Er hat wirklich keine Zeit für irgendeinen dieser geheimnisvollen Alien-Hokuspokus, aber wenn es klare Bösewichte gibt, dann ist er ein Mann der Praxis. Er versteht weder Wissenschaft noch Weltraum-Magie, aber er kann gut mit Waffen umgehen.

Stellt euch vor, Far Cry und Morrowind würden eine Spielmechanik teilen, so etwa halbe halbe. Laufen, Springen, viele Ressourcen zum erschließen und Horten, die ihr sammeln müsst, um eure Waffen aufzustocken. Es enthält viel von dem, was man von einem modernen Open-World-Spiel erwartet – beeindruckend, wenn man bedenkt, dass es fast zwanzig Jahre alt ist. So bahnbrechend war das Original, dass sogar CPU-brechende Voxel-Grafiken verwendet wurden, um die ausladende Welt zu rendern. Glücklicherweise ist das Remake polygonal und somit hardwarefreundlich, behält aber viel vom Aussehen des Originals bei.

Outcast: Der zweite Kontakt ist DRM-frei und es bleibt euch vorbehalten, es bis zum 24. November um 10 Uhr Pacific Time auf Humble zu ergattern. Das wäre dann bis etwa 18 Uhr GMT an diesem Samstag.

verschlagwortet mit .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more