Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Prodeus vermischt Altes und Neues zu einem blutigen First-Person-Shooterfest

Der kürzlich angekündigte Retro-First-Person-Shooter Prodeus bedient sich klobiger Pixel und glänzender Lichteffekte. Das Spiel ähnelt einem anachronistischer Doom aus dem Jahr 2016, wobei es mit einem Metroid Prime-typischen HUD, absurden Gore-Ausmaßen und stotternden Animationen glänzt, die an Quake 1 erinnern sollen, aber eher wie eine Tonfiguren-Animation aussehen. Natürlich wollen wir es so schnell wie möglich spielen, ist ja genau unser Ding. Es wird nächstes Jahr herauskommen, entwickelt von zwei Jungs namens Mike & Jason. Den Debüt-Trailer findet ihr weiter unten.

Es sieht nicht so aus, als ob Prodeus vor Originalität strotzt, aber wenn man bedenkt, dass viele Leute nach 25 Jahren noch immer das Original-Doom spielen, ist das wohl völlig schnuppe. Simple Sci-Fi-Tunnel-Labyrinthe und das Zerkauen von Dämonen mit unglaublich übergroßen Waffen – was kann man sich mehr wünschen. Na gut, der Trailer übertreibt es vielleicht ein wenig mit dem Blut. Jeder Feind explodiert in einer Quelle aus undurchsichtigem, glänzendem Rot, die den 90er Manga Entertainment-Anime-Importen würdig ist. Geschmackssache, sagte der Affe und biss in die Seife.

Ketchupfontänen beiseite, sieht der Rest doch sehr schnuckelig aus. Das Maschinengewehr spuckt am laufenden Band Kugeln durch Monster, ohne einen unkontrollierbaren Kugelschlauch zu bilden. Raketen hinterlassen genau den richtigen Wumms, wenn sie starten und detonieren. Das Licht spielt über die Metallverkleidung der Wände genau im richtigen Maße und macht sie umso beeindruckender, weil die Texturen selbst so groß (oder klein) sind, dass sie vom ursprünglichen Doom stammen könnten. Ihr könntet sogar die einzelnen Pixel zählen! Eine geliehene, aber gelungene Ästhetik und weit fortschrittlicher, als der erste Eindruck vermittelt, aber es ist eine Kombination, die gut funktioniert.

Prodeus kommt schon bald. Mehr darüber erfahrt ihr auf Steam oder über die offizielle Seite. Das Spiel wird von Bounding Box Software veröffentlicht.

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more