Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Die wenig populären Anfänger-Anpassungen in Battlefield V werden morgen wieder deaktiviert

Morgen ist wieder ein ungemütlicher Tag für Battlefield V geplant, nachdem letzte Woche ein chaotischer Sturm von Gegenreaktionen seitens der Spieler stattfand, weil gewisser Anpassungen  der Tötungs-Balance vorgenommen wurden. Maßnahmen, die das Spiel für Neuankömmlinge zugänglicher machen sollten, weil diese möglicherweise zu schnell gestorben sind. Dice hatte die hier beschriebenen Schadensberechnungen angepasst, um die Geschosse weniger tödlich zu machen als zuvor. Unglücklicherweise ging dies bei den bestehenden Fans der Spielbalance nach hinten los. In einer entschuldigenden Erklärung gegenüber Reddit haben die Entwickler angekündigt, dass das Spiel morgen wieder zu seiner ursprünglichen Tödlichkeit zurückkehren wird.

Der ursprüngliche Plan von Dice bestand darin, eine Reihe optionaler Playlisten mit der ursprünglichen Spielbilanz zu implementieren, sodass neue Spieler die Möglichkeit haben würden, in einer neuen, weniger tödlichen Umgebung zu starten, bevor sie die bei den Hardcore -Gamern mitmischen. Obwohl es auf dem Papier eine nette Idee ist, teilt dies natürlich die Spielerbasis zwischen den zwei unterschiedlichen Spielstilen auf und macht die weniger populäre Regelung zum neuen Standard. Das haben einge Spieler in den falschen Hals bekommen. Eine dieser Core-Wiedergabelisten – „Conquest Core“ – war live gegangen, wird jedoch mit dem Update von morgen entfernt, und Pläne, weitere einzuführen, wurden gestrichen.

Die Leute von Dice sagen, dass sie in dieser kurzen Zeit einige nützliche Daten gesammelt sowie einige unausgewogene Waffen identifiziert haben und neue Pläne für das Spiel zusammenstellen. Es ist offensichtlich, dass ein Battlefield-Spiel aufgrund der Natur seiner großen Multiplayer-Schlachtfelder zunächst hart und abweisend wirken kann, doch ist es nicht die beste Lösung in einem bereits aktiven Multiplayer-Spiel die Balance auszuhebeln, um die Lernkurve weniger steil zu machen.

Die ursprüngliche Time-to-Kill-Balance kehrt morgen zurück. Hier könnt ihr die am 12. Dezember vorgenommenen Änderungen nachvollziehen und hier die Rücknahmepläne begutachten.

verschlagwortet mit .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more