Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Anthems Premiere wird von einem effektreichen Kurzfilm begleitet

Anthem startet nächste Woche, beziehungsweise diesen Freitag für Origin Access-Abonnenten. Für diejenigen, die bis zur regulären Veröffentlichung nächste Woche warten müssen, gibt es zumindest am 14. Februar einen kostenlosen Live-Action-Kurzfilm namens Anthem: Conviction zu bestaunen, der vom District 9-Regisseur Neill Blomkamp und den Oats Studio produziert wurde. Die Handlung setzt Jahrzehnte vor Biowares Super-Rüstung Shoot n ‚Looter ein und sollte zumindest einen großartigen Hingucker in Sachen Spezialeffekte abgeben. Man mag ja einigews an ihm kritisieren können, doch könnt ihr nicht leugnen, dass Blomkamp weiß, wie man Klobige-Mech-Anzüge in Filmen großartig aussehen lässt. Weiter unten wartet ein Teaser-Trailer auf euch, der einen Einblick in die Metallpyjamas gewährt.

Mal sehen, wie viel Laufzeit von Anthem: Conviction für Monologe und Eigennamen draufgeht. Immerhin scheint es ein Verhältnis zu geben, das mit Destiny vergleichbar ist: 80% Science-Fiction, 20% seltsame Weltraummagie. Alles im Spiel scheint sich um die Hymne der Schöpfung zu drehen, eine kosmische Kraft, die eine gottähnliche Veränderung der Realität erlaubt. Das Demo-Wochenende fokussierte sich auf eine Quest-Kette, in der ein Charakter in drei Personen aufgeteilt wurde, deren Persönlichkeiten sich mit uralten Gadgets beschäftigten. Da es sich um ein Bioware-Produkt handelt, motiverte es vornehmlich zum Lachen.

Blomkamp ist nicht so bekannt für seine Liebe zu Whedon-artigem Geplänkel und frechen Einzeilern. Seine Stärke war es immer schon, die Maschinen der Zukunft in Filmen plausibel erscheinen zu lassen, daher scheint er eine ideale Wahl zu sein, um die auffälligen Jowelin-Anzüge von Bioware in etwas Reales umzusetzen. Das Ganze einige Jahrzehnte früher spielen zu lassen, ermöglicht zudem, die Designs zu optimieren. Es wird interessant sein, wie sich dieser Kurzfilm mit vorangegangenen Filmen mit Robo-Anzügen, darunter Edge Of Tomorrow und (natürlich) Marvels Iron Man-Serie, messen kann.

Anthem wird am 22. Februar veröffentlicht, wobei Origin Access-Abonnenten am 15. Hand anlegen. Premieren-Abonnenten erhalten das vollständige Spiel, während normale Abonnenten eine 10-stündige Testversion erhalten. Der Kurzfilm wird auf dem YouTube-Kanal der Oats Studios kostenlos zur Verfügung stehen.

verschlagwortet mit .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more