Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Offworld Trading Company erhält einen kostenlosen Multiplayer-Client

Das Weltraum-Wirtschafts-Strategiespiel Offworld Trading Company wird in naher Zukunft viel einfacher mit Freunden zu spielen sein. Ab dem 28. Februar wird der Multiplayer-Teil des Spiels als kostenloses Standalone-Spiel verfügbar sein. Der extraterrestrische Number-Cruncher von Mohawk Games wächst immer noch, wobei mehr DLC zusammen mit dem Multiplayer-Client fällig wird, aber die Möglichkeit, kostenlos gegen andere Menschen anzutreten, ist ein sehr attraktives Angebot. Mit etwas Glück landet das Spiel wieder auf dem Rader jener Leute, die nach einer neuen Art von RTS suchen – die Zerstörung eurer Feinde ohne den Bau von Panzern ist zugegebenermaßen ein hartes Brot.

Der neue DLC, Market Corrections, scheint ein gutea Argument für die Rückkehr bestehender Spieler zu sein. Es fügt drei neue Kampagnen hinzu, die die Geschichte früherer Kolonialisierungsbemühungen auf dem Mars erzählen. Die Kampagnen erzählen die Geschichte des empfindungsfähigen Roboters Reni-6, der Wissenschaftlerin Illana Kamat und des Exil-Verurteilten Frank Dawson. Daneben gibt es noch zwölf weitere Karten, die auf realer Mars-Geographie basieren, auf denen man Minen betreibt, die Ressourcen ausbeutet oder anderweitig den Kapitalismus pflegt. In seiner Ankündigung sagte Adam Smith: „In jeder halbstündigen Sitzung gibt es so viele Wendungen wie in Civs sechstausend Jahren“ – hoffentlich bleibt der DLC genauso dicht.

Es bleibt zu bezweifeln, dass Offworld Trading Company die Aufmerksamkeit erhielt, die es beim Start verdient hätte, aber das Spiel erfuhr eine gute Unterstützung seitens der Macher, mit einer großen Erweiterung und neun kleineren DLC-Teilen (und einem weiteren bevorstehenden). Den Multiplayer-Modus kostenlos zu machen, ist ein mutiger Schritt, erinnert aber ein wenig an kostenlose Client-Installationen, die man aus früheren Spielen des CD-basierten Spiels erstellen konnte. Eine Kopie war alles, was man brauchte, um mit Freunden über LAN zu spielen. Außerdem hinterlässt diese Entscheidung eine gewisse poetische Ironie, wenn man keinen Penny dafür bezahlt, um ein Spiel über den unkontrollierten Kapitalismus zu spielen. Guter Zug, Mohawk.

Die kostenlose Multiplayer-Version von Offworld Trading Company wird am kommenden Donnerstag, dem 28. Februar, neben dem Market Corrections DLC veröffentlicht. Ihr findet das Spiel hier auf Steam und den kommenden DLC (für nur 4 Tacken) hier . Es wird von Stardock veröffentlicht.

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more