Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Unbound: Worlds Apart hofft auf eure Kickstarter-Unterstützung

Die Welt ist ein gefährlicher Ort, genau wie die andere, zweite Welt, zu der der kleine Zauberer in Unbound: Worlds Apart Portale öffnen kann. Die neue Spieleschmiede Alien Pixel Studios stellte heute das vage an Limbo angelehnte Puzzle-Plattformspiel vor, das mit mit einem Dimensions-Wechsel herausstechen soll und schon jetzt ein Hingucker ist. Zauberer Soli kann Blasen alternativer Realität öffnen und Rätsel lösen, indem er eine zweite Welt aufdeckt, die im schlimmsten Fall genauso feindselig ist wie die eigene. Das Spiel sieht schon jetzt sehr gut aus, aber Alien Pixel plant, es nächsten Monat auf Kickstarter anzupreisen, um die Produktionskosten zu decken. Schaut euch den Debut-Trailer an.

Der Bilderbuch-Stil des Spiels und die Designs der Monster kommen richtig gut rüber. Einige der Widersacher sind ziemlich bedrohlich für ein scheinbar unblutiges Spiel. Im Gegensatz zu Limbo scheint der Tod jedenfalls nicht in jeder unsichtbaren Ecke zu lauern. Die Fähigkeit, Blasenportale in die andere Welt zu öffnen, lässt zumindest erkennen, welche Bedrohungen dort lauern, und es gibt einige interessante Spiegelungen bewegter Objekte, die potenziell clevere Rätsel versprechen.

Es sieht so aus, als ob das Spiel auch ein bisschen mit den Blasen experimentiert. In einigen Fällen entfernt sich der Spieler von ihnen. In anderen Fällen bilden sind die Portale mit der Bewegung des Spielers verbunden. Auch gibt es Momente, in denen die Schwerkraft der anderen Welt umgekehrt wird. Wenn es im Trailer etwas gibt, das nicht ganz richtig aussieht, dann ist es allerdings die Bewegung des Spielers – vor allem das Springen, das etwas steif aussieht. In einem rätselreichen Spiel zwar nicht unbedingt ein großer Kritikpunkt, doch hilft es sicherlich, wenn sich das Springen angenehm anfühlt. Trotzdem nur ein kleiner Lapsus in einem ansonsten schönen ersten Ausblick.

Der Erfolg der Kickstarter-Kampagne (dessen Start für den 7. Mai geplant wurde) bestimmt das Schicksal des Spiels, aber bis dahin könnt ihr es hier auf Steam finden.

verschlagwortet mit .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more