Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Monster Hunter: World glänzt mit einem kostenlosen Hi-Res Pack

Drachentöter mit ein paar Gigabyte Speicherplatz und VRAM-Reserven sehen Monster Hunter ab heute in geschärfter Ansicht. Capcom hat ein Update für das Spiel herausgebracht, zusammen mit einem kostenlosen, hochauflösenden Texturpaket, das die Installationsgröße des Spiels mehr als verdoppelt. Es ist ein beachtlichr 30-Gigabyte-Download und wird mirnix-dirnix sechs Gigabyte VRAM füllen (wobei es empfehlenswert ist, acht zu haben): Immerhin: es lässt die unzähligen verzierten Rüstungen des Spiels sauberer und glänzender aussehen. Zum Glück hat dies kaum Einfluss auf die Leistung im Spiel.

Nach etwas Experimentieren mit den neuen Texturen ist festzustellen, dass sie durchaus einen Unterschied ausmachen, auch wenn dies wahrscheinlich ausgeprägter ist, wenn ihr eine 4k-Darstellung vorzieht. Das Video-Optionsmenü des Spiels enthält jetzt eine praktische VRAM-Verbrauchsanzeige, dank der ihr immer wisst, wie viel eure aktuellen Einstellungen erfordern. Für 4k mit allem auf Maximum werden fast acht Gigabyte benötigt.

Zum HD-Pack gehört ein kleiner, aber sinnvoller Patch, der um einen neuen TAA + FXAA-Anti-Aliasing-Modus ergänzt wird.Zudem wurden die transparenzen aufgehübscht. Es gibt auch ein paar Verbesserungen der Lebensqualität, wie zum Beispiel die Option „Alles Aussammeln“ nach der Jagd, die zusätzlich eine detaillierte Liste aller Items enthält, die ihr mitgenommen habt. Es gibt einen neuen Maus-Targeting-Modus, der mehr Kontrolle über das Anvisieren von Körperteilen bietet. Die Kamerasteuerung kann jetzt an die Tastatur gebunden werden. Außerdem gibt es die Option „Freunde können beitreten“, wenn ein privates Spiel gehostet wird, was das Spielen mit Freunden erleichtert.

Die vollständigen Patchnotizen für das heutige Monster Hunter: World-Update findet ihr hier auf Steam und das High Resolution Texture Pack hier. Schaut euch auch die vollständige DLC-Liste des Spiels an, da seit dem Start eine Reihe kosmetischer Leckereien kostenlos veröffentlicht wurden. Es gibt immer noch kein Wort darüber, wann das Crossover-Ereignis mit The Witcher den PC erreicht.

verschlagwortet mit .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more