Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Die neueste Elder Scrolls Online-Erweiterung startet in die Early Access Phase

Die neueste Elder Scrolls Online- Erweiterung, Elsweyr , ist offiziell erst am 4. Juni erhältlich, aber Bethesda lässt PC-Spieler ab heute zwei Wochen früher in die von Katzen und Drachen befallene Dschungel-Erweiterung eintreten, um Fehler zu entdecken, bevor die Konsolen-Abenteurer eintreffen. Elsweyr bietet den Spielern neben den üblichen neuen Schauplätzen und Verliesen die Möglichkeit, tief in die seltsame Überlieferung der Khajiit-Katzen einzutauchen und sich mit einem Haufen großer, wütender Drachen zu messen. Unten angehängt findet ihr einen Trailer, der bestätigt, dass der Name für eine gewisse Gruppe von Drachen anscheinend mit ‚Wut‘ übersetzt werden kann. Wieder was gelernt.

Der neue DLC setzt dort an, wo die jüngsten kleineren DLC-Kapitel aufgehört haben. Die Spieler hatten ihren ersten Eindruck vom Drachentöten im Wrathstone DLC und jetzt folgen sie den großen mürrischen Echsen nach Elsweyr. Das ist eine große neue Zone, in der es viel zu entdecken gibt, inkjlusive eines zentralen Handlungsstrangs, in dem die Drachen zutage kommen werden, und natürlich der übliche Schwarm optionaler Nebeninhalte. Da The Elder Scrolls Online nun vollständig in Leveln skaliert ist, hält nichts die Spieler davon ab, genau dann einzusteigen, sobald sie sich bereit fühlen. Diese Erweiterung macht Nekromanten auch zu einer spielbaren Klasse für die Edgelords unter uns.

The Elder Scrolls Online hat einen überraschenden Wandel hinter sich. Es hat sich im Vergleich zu seinen Anfängen enorm verändert und ähnelt jetzt viel mehr einem „richtigen“ Elder Scrolls-Spiel, abzüglich eines Teils des Potenzials für völliges Sandbox-Chaos. Nicht, dass solche Possen unmöglich wären – es steht den Spielern frei, NPCs zu bestehlen, Stadtbewohner zu ermorden und den Wachen Ärger zu bereiten, aber Sie werden nicht die Wirtschaft der Stadt zerschmettern oder zehntausende Käseräder bergab rollen. Vielleicht kommt das in ein paar weiteren Erweiterungen?

Ihr könnt die vollständigen, sehr langen Patchnotes für Update 22 und die Elsweyr-Erweiterung hier einsehen, mit allen Details zu fast allem, was zu diesem Update hinzugefügt wurde, sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig.

The Elder Scrolls Online: Elsweyr ist ab sofort bei Steam , Humble und im Bethesda Store für 40 Euro erhältlich – oder für 60 Euro in einem Bundle mit den Erweiterungen für das Basisspiel, Morrowind und Summerset. Das Spiel hat auch einen Schwarm kleinerer DLC-Pakete, auf die als Teil des (optionalen) monatlichen Abonnements zugegriffen werden kann.

verschlagwortet mit .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more