Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

American Fugitive tritt in die Fußstapfen des klassischen GTA

Als American Fugitive angekündigt wurde – ein Spiel, bei dem es darum geht, aus dem Gefängnis zu fliehen, den Bullen einen Schritt voraus zu sein und den Tod des Vaters zu rächen -, hatte wenige erwartet, dass es eine so große Hommage an Grand Theft Auto sein würde, wie es sich heute bei der Markteinführung herausgestellt hat. Dennoch, diejenigen, die nach etwas mehr im Stil früherer GTA-Spiele suchen, als die Autos klein waren, die Leute noch winziger und Explosionen häufig vorkamen, sollten diesen Titel für eine Spritztour in Betracht ziehen. Natürlich haben die Entwickler von Fallen Tree Games auch ein paar eigene Ideen einfließen lassen. Schaut euch den Trailer weiter unten an.

Trotz der anfänglichen Prämisse des Spiels, die besagt, dass ihr wegen eines Verbrechens, das ihr nicht begangen habt, verurteilt wurdet, geht es bei American Fugitive hauptsächlich darum, viel mehr Verbrechen zu begehen, um Rache zu üben. Das Ganze ist unverkennbar von GTA inspiriert. Ihr trefft überlebensgroße Kriminelle, erledigt Handlanger-Jobs für sie (oft mit der Begehung vieler Morde), verdient Geld und erkundet eine offene Weltstadt. Trotzdem wird das Spielsystem noch ein wenig weitergesponnen, da ihr mehr mit Gebäuden interagieren könnt. Ihr könnt Brechstangen verwenden, um in Häuser einzubrechen, und dann über ein Mini-Game-Interface durch das Haus ballern, Ausrüstung plündern und Wertsachen, die später verkauft werden sollen, einfach einstecken. sofern ihr über ein Inventar verfügt.

American Fugitive ist ab sofort für€ 15.99  bei Steam, Humble und bei Curve Digital erhältlich.

verschlagwortet mit .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more