Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Halos Fan Remake-Mod namens SPV3 startet mit sechs frischen Missionen neu

Da Halo endlich wieder mit Halo: Reach auf den PC zurückkehrt, scheint es nur passend für die kleine Modding-Szene des Originals, endlich einen zweiten Anlauf zu wagen. Halo SPV3 ist der bisher größte und ehrgeizigste Mod für das Spiel. Eine fast eigenständige Überarbeitung des ersten Halo, die mit Reachs Technologie, Zeitleiste und Geschichte in Einklang gebracht wird. Die neue Version (3.2), die über das Wochenende veröffentlicht wurde, verbessert das Spiel erheblich und fügt dem Mix sechs weitere Missionen hinzu, die das Spiel um Stunden verlängern. Weiter unten findet ihr einen neuen Trailer, der zeigt, was sie in Halos knarrendem alten PC-Version-Chassis verstaut haben.

Vieles in dieser neuen Version von SPV3 ist als visuelles Polieren zu verbuchen. Der Mod kommt jetzt mit einem integrierten Patch, mit dem das Spiel mit 60 fps oder höher ausgeführt werden kann, und einer Reihe neuer Nachbearbeitungseffekte für einen etwas moderneren Look. Sie haben auch einen Großteil der Welt neu strukturiert, sodass alles etwas wenige übertrieben aussieht. Mit dem SPV3-Startprogramm steht eine ganze Reihe neuer grafischer Optionen zur Verfügung, wobei der Doom-Modus besonders hübsch ist. Es ist im Grunde der „klassische“ Waffenmodus, den sie in Doom 2016 gepatcht haben. Sieht in Halo etwas seltsam aus, ist aber da, für alle, die darauf stehen.

Neben weiteren Verbesserungen der ursprünglichen Kampagne werden in dieser Version weitere sechs Missionen hinzugefügt. Drei davon sind eine verbesserte Version der Fan-Kampagne Lumoria, und die anderen drei machen die letzte Hälfte des Spiels nach der Flut aus. In zwei Missionen könnt ihr sogar als The Arbiter, der von Keith David geäußerte außerirdische Kapitän, auftreten. Während einige clevere Bearbeitungen es ermöglichen, seine Stimme in diesen neuen Szenarien wiederzuverwenden, klingt der Rest der Besetzung etwas laienhafter. Trotzdem sind es lustige neue Kämpfe – seid nur gewarnt, dass SPV3 härter als „Vanille“ ist. Sogar der normal Schwierigkeitsgrad kann ziemlich rau werden.

Halo SPV3 ist eine Art Mod für alles. Ein Schaufenster dessen, was getan werden kann, anstatt sich darüber Gedanken zu machen, ob es getan werden sollte. Dies ist nicht Halo, wie es einmal war, verbessert oder auf andere Weise. Erwartet ein fast völlig neues Spiel, das zufällig die gleichen Story-Beats abdeckt. Es wird zwar nicht allen gefallen, aber die Arbeit dahinter ist großartig , zumal es erstaunlich ist, wie viel Zeit sie damit verbracht haben, aus Gearboxs leicht wackeligem PC-Port des Originals etwas Neues herauszuholen. Wenn ihr lieber nur Halo mit schönerem Anstrich spielen möchtet, dann könnt ihr dies in der Master Chief Collection tun, die später in diesem Jahr auf dem PC erscheint.

Ihr könnt Halo SPV3 hier von der Community-Seite auf Reddit herunterladen. Es ist ein vollständig eigenständiges Installationsprogramm, daher ist keine vorherige Installation erforderlich. Ihr benötigt jedoch einen Halo CE-CD-Key. Angesichts der Tatsache, dass das Spiel seit über fünfzehn Jahren vergriffen ist, ist es ein Glück, dass es nicht online überprüft, ob ihr einenen Key wiederverwendet.

verschlagwortet mit .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more
Please enable Javascript to view comments.

Please log in to reply.

Aktuelle Videos