Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

World of Warcraft Classic ist endlich live!

Ein alter Feind ist in World of Warcraft aufgestiegen, um seinen früheren Thron als Geißel des Waldes von Elwynn zu beanspruchen. Eure Mission ist ganz einfach: Tötet Hogger! Das MMORPG von Blizzard ist gestern Abend um 13 Jahre zurückgesprungen, als World Of Warcraft Classic veröffentlicht wurde. Es geht um eine offizielle Vintage-Version, die jahrelange Änderungen, Überholungen und Erweiterungen rückgängig macht. Wenn ihr die Zeiten vermisst, in denen WoW robuster und weniger freundlich war, ist dies etwas für euch. Und im Gegensatz zu nicht genehmigten Piratenservern, die über die Jahre hinweg das Interesse an Vintage WoW am Leben erhalten haben, werden die Anwälte von Blizzard nicht versuchen, euren Ambitionen ein Ende zu bereiten.

Typisch für das klassische WoW war der Classic-Start etwas wackelig, inklusive ein paar „World Server Down“ -Fehlern. Blizzard hat auch eine Liste mit bekannten Fehlern sowie eine „Not A Bug“ -Liste mit Problemen, die für manche vielleicht nicht ganz so einfach zu sein scheinen, aber offiziell genau so sind, wie WoW funktioniert. Ja, es ist beabsichtigt, dass Questziele nicht auf der Karte markiert sind.

WoW Classic versetzt das MMORPG auf Basis des Drums Of War-Updates ( v1.12.0 ) zurück auf das Jahr 2006. Dies war bereits vor der ersten Erweiterung der Reihe, obwohl Drums Of War fast zwei Jahre nach der Einführung von WoW stattfand, sodass Blizzard jede Menge Fehlerchen beseitigt hatte.

Der Zugang zu WoW Classic ist im regulären WoW-Abonnement enthalten. Ihr werdet mit neuen klassischen Charakteren neu anfangen, während moderne Charaktere in der modernen Version weiterleben. Blizzard hat einen kleinen Leitfaden für neue Spieler geschrieben.

Blizzard stellt den ursprünglichen Patch-Fortschritt nicht originalgetreu wieder her, plant jedoch, das Spiel im Laufe der Zeit freizuschalten und zu erweitern, indem über mehrere Monate hinweg schrittweise neue Inhalte hinzugefügt werden.

Sie erklären: „Zu den zahlreichen Features und Aktivitäten, die in sechs Phasen in das Spiel eingeführt werden sollen, gehören legendäre Raids wie Blackwing Lair, Zul’Gurub und Naxxramas. Spieler-gegen-Spieler-Schlachtfelder wie die Kriegshymnenschlucht, das Arathibecken und die klassische Version des Alteractals; und zeitlich begrenzte serverweite Ereignisse wie der Ahn’Qiraj War Effort und die Scourge Invasion.“

Es wird interessant sein zu sehen, welche Art von Zeitplan sie einhalten und wie / ob sie damit umgehen, Erweiterungen einzuführen. Aber das ist alles Zukunftsmusik. Geht erstmal raus und tötet Hogger.

verschlagwortet mit .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Denis Brown

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more