Weitere GTA-Online-Updates geplant, GTA-5-Verkäufe nähern sich der 100-Millionen-Marke

Obwohl Red Dead Redemption 2 in wenigen Monaten die Konsolen beehrt, scheint das nicht das Ende für künftige GTA-Online-Updates einzuläuten. Angesichts der kürzlich angestiegenen Update-Frequenz, gipfelnd im herrlich bekloppten “Doomsday“-Heist, hätte ich fast damit gerechnet, dass Rockstar in Vorbereitung auf den kommenden Cowboy-em-up-Multiplayer den Deckel draufschlägt. Doch in einer Investorenkonferenz gestern erklärte Take-Two, dass die kostenlosen inhaltlichen Aktualisierungen eine der Stützen waren, mit denen das Spiel die finanziellen Erwartungen übertreffen konnte. Außerdem hat Rockstar noch “viel mehr für die Zukunft geplant“. Weiterlesen »

Microsofts Xbox-Adaptive-Controller für barrierefreies Spielen erscheint in diesem Jahr

Nach einer Woche voller Gerüchte und durchgesickerter Bilder ist Microsofts Xbox-Adaptive-Controller endlich offizielle Sache – und er funktioniert auch mit Windows-10-PCs. Er ist gestaltet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und lässt sie ihr eigenes Button- bzw. Joystick-Set-up einrichten. Ein fantastischer Schritt nach vorn und in Richtung erhöhter Zugänglichkeit für alle Leute, die keinen traditionellen Xbox-Controller oder Maus und Tastatur nutzen können. Weiterlesen »

Mit Horizon Chase Turbo geht es zurück in die Amiga-Racing-Ära

Nur Kids aus den 90ern (und größtenteils aus Europa) werden sich an Gremlin Interactives Top Gear 2 erinnern. Einen flotten kleinen Arcade-Racer mit einem großartigen Soundtrack, einem wackeligen Mega-Drive-Port und überraschend unverschämten Autos. Nachdem ich den neuen Trailer zu Horizon Chase Turbo schaute, musste ich noch mal genau nachprüfen, ob mein Verdacht korrekt war. Das hier ist ein modernes Remake bzw. ein spiritueller Nachfolger zu Top Gear, bis hin zu den redseligen Fahrzeugen. Ihr seid sicher froh, zu hören, dass Jeremy Clarkson nirgendwo zu sehen ist. Weiterlesen »

Trap Door ist der neue Gegnermodus in GTA Online

`GTA Online Trap Door

GTA Online hat einen neuen Gegnermodus, den alle ungefähr zwei Wochen lang ausprobieren, bis ihn keiner mehr spielt und die Leute weiterziehen, -fahren, -springen, -schießen, -sprengen oder -tauchen. So ist unser GTA Online: immer zu einem Spaß aufgelegt, niemals um Krawall verlegen und verschwenderisch im Auftreten. Der als “neueste blutige Sportart“ vorgestellte Modus heißt Trap Door und zieht euch den Boden unter den Füßen weg, wenn ihr nicht aufpasst. Weiterlesen »

Steam-VR-Eingabe ist Valves Übergangslösung für das VR-Controller-Wirrwarr

Bei der Vielzahl verfügbarer VR-Headsets und den fetten Geldsäcken, die so manches Unternehmen in Richtung VR-Entwicklung schleudert, kann man leicht vergessen, dass niemand wirklich eine Vorstellung hat, was er hier gerade tut. Während ein Konsens über die Weiterentwicklung der Headset-Technologie zu bestehen scheint, hat jedes Unternehmen eigene Ideen, wie man die Dinge im virtuellen Raum steuern soll. Valves Übergangslösung, bis dafür eine Einigung besteht, heißt “Steam-VR-Eingabe“ (bzw. Steam VR Input), ein einheitliches System zur Belegungskonfigurationen für – Überraschung – Steam VR. Weiterlesen »

Das sind die ersten explosiven Spielszenen aus Rage 2

Bethesda hat einen Trailer mit Spielszenen aus Rage 2 hinausgewuchtet, nach der knappen Ankündigung mit dem überraschend farbenfrohen Live-Action-Musikvideo gestern. Das neue Video steckt voller Mutanten, Mechs, Autos, Kanonen und riesigen wurfbereiten Fidget-Spinnern. Die Fortsetzung zu id Softwares 2011 erschienenem postapokalyptischen Shooter bekommt Hilfe von den Avalanche Studios, den Leuten hinter Just Cause und Mad Max, was eine kuriose und spannende Paarung ergibt. Avalanche beherrscht explosives Open-World-Spektakel, id beherrscht First-Person-Gewalt, und zusammen entwickeln sie ein Spiel, das ungefähr so aussieht. Weiterlesen »

Bigben kauft die Styx- und Blood-Bowl-Entwickler Cyanide

Der französische Publisher Bigben Interactive kauft den französischen Entwickler Cyanide Studio, die Meute hinter den Styx-Schleichspielen, der Blood-Bowl-Adaption und dem Game-of-Thrones-RPG. Cyanides Spiele neigen dazu, nie ein gänzlich einheitliches Bild abzugeben, obwohl sie zweifellos interessant oder bewundernswert in ihren Ambitionen sind. Mid-Budget-Produktionen der Sorte, von der wir nicht mehr viele sehen, und ich war immer gespannt darauf, was sie als Nächstes vorhaben. Bigben ist froh, nun ein eigenes Entwicklerstudio zu besitzen, während dieser Schritt Cyanide zufolge bei der Expansion und Entwicklung besserer Spiele hilft. Weiterlesen »

Euro & American Truck Simulator gehen mit dem neuen Update weiter in die Breite

Der andauernde Erfolg von SCSs Truck-Simulator-Serie ist keine große Überraschung, selbst wenn der anfängliche Aufstieg unerwartet erfolgte. Die Kombination aus leichtem Business-Management, entspannender, meditativer Wiederholung und herrlich nachgebauten Umgebungen ist das perfekte Chill-out-Erlebnis für Leute, die nicht schon ohnehin lange, ermüdende Jobfahrten durchleben. Heute werden American Truck Sim und Euro Truck Sim 2 ein wenig größer, infolge des Patches 1.31 für beide Titel, der neue Straßen und Features implementiert. Weiterlesen »

Bethesda kündigt Rage 2 offiziell an, entwickelt von Avalanche Studios mit Hilfe von id Software

Rage 2 Ankündigung

Die Entwicklung von Rage 2 ist bestätigt und das Spiel damit fast sieben Jahre nach seinem Vorgänger offiziell angekündigt. Voraus ging letzte Woche ein Walmart-Leak über mehrere Spiele (darunter auch Just Cause 4) mit Reaktionen von Oho bis Hmm, den Bethesdas für Rage vorgesehener Twitter-Account mit ein paar Späßchen konterte. Was gestern Nacht mit “C:\Desktop\Videos\AnnounceTrailer\Monday“ angedeutet wurde, ist nun erschienen, allerdings ohne echte Spielszenen. Stattdessen gibt es einen Live-Action-Trailer mitsamt Versprechen, dass morgen mehr zum eigentlichen Spiel gezeigt wird. Weiterlesen »

Little Orbit kümmert sich jetzt um APB Reloaded und hat große Pläne dafür

Erinnert sich jemand an APB, das Räuber-und-Gendarm-MMO, das 2010 in einem fragwürdigen Zustand erschien und seinen Entwickler Realtime Worlds nur Wochen später versenkte? Im Anschluss schnappte sich GamersFirst das Spiel, wandelte es in eine Free-to-play-Version um, klatschte “Reloaded“ an den Titel und machte es… etwas weniger schäbig. Die Geschichte geht weiter. Little Orbit kaufte GamersFirst und der CEO stellt der irgendwie noch existenten APB-Community große Content-Updates in Aussicht, mitsamt Wechsel zu einer neueren Engine. Weiterlesen »

GTA Online schenkt euch in dieser Woche Geld fürs Einloggen, einfach so

So gern ich etwas in Richtung einer Solo-Erweiterung für GTA 5 erleben würde, ist seine Multiplayer-Komponente ein massives, ausuferndes Gebilde mit locker so vielen Inhalten wie das Hauptspiel, wenn nicht mehr. Es ist nur schade, dass man für ein paar der spannenderen Events Geld für die Startinvestition zusammengrinden muss. Zum Glück ist das in der laufenden Woche ein wenig einfacher, da Rockstar fette Säcke mit In-Game-Cash verschenkt – außerdem stehen allerhand Rabatte auf dem Programm. Weiterlesen »

Im Sci-Fi-Racer Trailblazers trifft Wipeout auf Splatoon

Im Allgemeinen habe ich für Motorsport nicht allzu viel übrig, aber tackert einen voll aufgedrehten Motor und ein paar todschicke Sci-Fi-Spielereien an ein Rennauto und ich bin dabei. Von daher überrascht es kaum, dass ich Trailblazers des in Guildford ansässigen Studios Supergonk in die Finger bekommen möchte, einen teambasierten Hovercar-Racer mit einigen cleveren Ideen, selbst wenn es Nachrüstungen aus anderen Spielen und Genres sind. Es erscheint in der kommenden Woche. Weiterlesen »

Steam unterstützt nun Nintendos Switch-Pro-Controller

Einer der größten Vorteile eines Gaming-PCs ist die schiere Auswahl an Eingabegeräten, wobei der Besitz eines verlässlichen, weithin unterstützten Gamepads wirklich Zeit und Nerven spart. Mein derzeitiges Modell ist der Xbox-One-Controller, aber am Horizont zeichnet sich Konkurrenz ab. Ihr müsst euch für die neueste Steam-Beta anmelden, um ihn nutzen zu können: Nintendos Switch-Controller, der nun von Steam unterstützt wird, mitsamt der bemerkenswert nützlichen Neig- und Kippfunktion. Weiterlesen »

Der GTA-4-Soundtrack verliert mehr als 50 Songs

So spaßig unsere virtuellen Banküberfälle, Autojagden und das wahllose Chaos ausfallen, scheint Musiklizenzierung ein weitaus einträglicheres Geschäft zu sein. Aufgrund auslaufender Musiklizenzen für GTA 4 stand Entwickler Rockstar kürzlich vor der Wahl: das Spiel aus dem Verkauf nehmen, für eine Lizenzerneuerung zahlen oder einen Teil des Soundtracks entfernen. Gestern erschien ein kleiner Patch auf verschiedenen Plattformen, der die inzwischen nicht mehr lizenzierten Tracks entfernt, und der entstandene Schaden könnte höher ausfallen als angenommen. Weiterlesen »

In Onrush trifft Motorstorm auf Overwatch

Die Motorstorm-Serie auf der PS3 steht für spektakuläre (wenn auch geradlinige) Rennspiele. Ihr seid schnell unterwegs und zerstört gelegentlich andere Autos. Codemasters kommendes Multiplattformspiel Onrush teilt viele oberflächliche Gemeinsamkeiten, aber werft einen Blick unter die Haube und ihr findet etwas komplett Einzigartiges. Erlaubt mir, nach einigen Runden beim EGX-Rezzed-Event zu erklären, wie das alles abläuft, nachdem ihr den neuen Trailer gesehen habt. Weiterlesen »

GOG führt User-Profile mit Social-Features ein

GOG hat Nutzerprofile an den Start gebracht und setzt seine Einführung Steam-artiger Social-Features behutsam fort. Wollt ihr eure GOG-Spielaktivitäten mit der Welt teilen, Bilder posten, Achievements vergleichen und all das, könnt ihr das ab sofort tun. Wollt ihr nichts mit der Internetwelt teilen, nun, in den Datenschutzeinstellungen lässt sich vieles davon deaktivieren, wenn auch nicht alles. Weiterlesen »

GTA 5 bekommt eine Premium-Online-Edition, aber erwartet nicht zu viel

Heute ist eine neue Ausgabe von Grand Theft Auto 5 erschienen, auch wenn sie im Grunde nichts Spannendes mitbringt. Die knapp 90 Euro teure “Grand Theft Auto V: Premium Online Edition“ enthält Rockstars Open-World-Mordsimulator, dazu eine Reihe nicht allzu aufregender Fahrzeuge, Besitztümer, Waffen, Bargeld und Klamotten für den Mehrspielermodus GTA Online. Den Preis ist sie nicht wirklich wert. Weiterlesen »

Im neuen GTA-Online-Modus The Vespucci Job fliehen Kleinwagen vor der Polizei

Die frühjährliche Season Racing-bezogener Updates in GTA Online geht weiter mit Mini-Cooper-Billigversionen und ihren Anstrengungen zur Überlistung der Polente. So berüchtigt die KI der GTA-Polizei für ihre absurde Aggressivität sein mag, ist sie nichts im Vergleich mit einem menschlichen Spieler, der es auf Blut abgesehen hat. Ab sofort könnt ihr das in The Vespucci Job nachfühlen, einer Drei-gegen-einen-Autojagd, schamlos inspiriert von The Italian Job. Weiterlesen »

GOG feiert seine Wunschlisten mit Hunderten Rabatten

In unserer hektischen modernen Gesellschaft sind Listen die beste Möglichkeit, den Überblick über Wünsche und Verpflichtungen zu behalten: Shoppinglisten, To-do-Listen, Playlisten, Blacklisten, Whitelisten, Hitlisten, Shitlisten… Verdammt, das hier ist eine Listenliste. Es geht um die Wunschlisten, die GOG heute feiert, mit einem Sale von etwas mehr als 150 Spielen und DLCs, die angeblich auf den meisten Wunschlisten im Store stehen. Darunter The Witcher 3, Planescape: Torment, The Witness, Hyper Light Drifter, Grim Dark, Darkest Dungeon und andere. Weiterlesen »

Rockstar muss einige Songs aus dem GTA-4-Soundtrack entfernen

Rockstar Games hat bestätigt, bestimmte Songs aus GTA 4 aufgrund auslaufender Musiklizenzen entfernen zu müssen – allerdings liefern sie neue Lieder als Ersatz. Rechnet mit einem Patch, der Altes entfernt und Neues einfügt. Der russische Popsender Vladivostok FM ist am stärksten von den Schnitten betroffen, die sich auch auf die Episodes-from-Liberty-City-Erweiterungen auswirken. Rockstar musste einen solchen Schritt bereits in der Vergangenheit unternehmen und es ist nach wie vor sonderbar, alte Kopien des Spiels zu beschneiden, aber wenigstens verputzen sie es anschließend wieder. Weiterlesen »