Rockstar erklärt, wieso kein Singleplayer-DLC für GTA 5 erschien

gta 5

Warum hat GTA 5 [offizielle Seite] eigentlich nie einen Singleplayer-DLC erhalten? Klar, weil der Mehrspielermodus namens GTA Online erfolgreich ist und fortwährend Geld in die Kassen spült – das wäre die kurze, vielleicht etwas zu kurze und zu einfach gehaltene Antwort. Rockstars Director of Design, Imran Sarwar, hat sich im Interview mit Game Informer die Mühe gemacht, diesen Gedanken ein wenig auszuformulieren. Read the rest of this entry »

Das erste Mafia (und sein Autorennen) ist wieder online erhältlich

mafia

Klar, die Leute von GOG haben das erste Mafia (2002) nur in ihren Store aufgenommen, damit noch mal alle über das Autorennen in der sechsten Mission fluchen und sich daran erinnern können, wie viel Hass man für eigentlich tolle Spiele aufbringen kann. Das war wirklich witzig. Einige meiner damaligen Kumpels schafften es einfach nicht und fühlten sich angehalten, im Netz einen Spielstand zum Überspringen zu suchen (natürlich nur sie *hüstel*). Read the rest of this entry »

American Truck Simulator zeigt seine New-Mexico-Erweiterung

Noch hat die kommende New-Mexico-Erweiterung für den American Truck Simulator [offizielle Seite] kein offizielles Release-Datum, aber Entwickler SCS Software zufolge verpasst man ihr gerade den “letzten Schliff“. In Vorfreude auf die neuen Ausblicke, die der DLC mitbringt, haben sie auch einen neuen Trailer veröffentlicht, “um Lust auf mehr zu machen”. Ihr seht Canyons, Flüsschen und Flugzeugabstürze. Read the rest of this entry »

GTA Online bekommt nächste Woche Verwandlungsrennen

gta

GTA Online [offizielle Seite] ist inzwischen sooo voll mit… allem nur entfernt Denkbaren, was Rockstar mit der Struktur und den Mechaniken seines Open-World-Titanen anzustellen in der Lage ist. Ich meine, wirklich, wirklich voll. So sehr, dass es oft schwerfällt, Mitspieler für einen vor wenigen Monaten veröffentlichten Modus zu finden, weil alle schon längst wieder das neue Zeug spielen. Ab nächster Woche: auf Stunt-Strecken ausgetragene Verwandlungsrennen. Read the rest of this entry »

Star Wars Battlefront 2 verlängert seine offene Beta, Lootbox-System trotzdem unschön

Die offene Beta für Star Wars Battlefront 2 [offizielle Seite] bleibt noch etwas länger geöffnet, als es EA und DICE ursprünglich im Sinn hatten. Nämlich bis zum Mittwoch, den 11. Oktober, also morgen. Leute mit einem zu vollen Terminkalender am vergangenen Wochenende können nachholen, was sie verpasst haben. Read the rest of this entry »

Also, ihr wolltet in Dead Rising 4 als Dante aus Devil May Cry spielen?

Aber die Geschäfte im Einkaufszentrum hatten nie die richtigen Kostüme, abgesehen davon, dass Frank West viel zu hüftsteif agiert? Capcom hat ein Mittel dagegen: den Capcom-Heroes-Modus, verfügbar ab dem 5. Dezember.

Er erscheint als Teil eines größer angelegten Update-Umbaus für alle Dead-Rising-4-Besitzer, und ‘Umbau’ deshalb, weil die Änderungen darin mehr tun, als hier und da einen Grafikfehler zu beheben. Wie Capcom letzte Woche mitteilte, geht es Frank Wests weihnachtlichem Shopping-Trip insoweit an den Kragen, dass von den lahmen Psychopathen bis zum Kampfgefühl vieles dem Fan-Feedback entsprechend geändert wird. Read the rest of this entry »

In Abandon Ship trifft FTL auf Sid Meier’s Pirates, sieht sehr aufwühlend aus

sail

Ist der Kapitän am Leben, besteht noch Hoffnung – so lautet das Motto von Abandon Ship [offizielle Seite], einem aufwühlend und spannend aussehenden Spiel vor dem Hintergrund der Segelschiffära. Darin übernehmt ihr die Kontrolle über ein Schiff und dessen Crew und erkundet eine prozedural generierte Welt, findet sichere Häfen, schippert durch schwerste Unwetter, vorbei an Inseln mit ausbrechenden Vulkanen oder auch mal mitten in die gierigen Tentakel eines Unterwassermonsters. Read the rest of this entry »

Die PC-Version des Mech-Shooters Hawken schließt nächstes Jahr die Server

Die PC-Version des Free-to-Play-Mech-Shooters Hawken [offizielle Seite] steht vor dem Ende, kündigten die Entwickler an. Während die Konsolenversionen weiterlaufen, werden die PC-Server am 2. Januar 2018 abgeschaltet. Das Spiel schaffte es nach fünf Jahren nicht aus dem Early-Access. Die letzten Jahren waren hart, mit diversen Entwicklerwechseln und Spitzenwerten gleichzeitiger Spieler unter 200. Aber verdammt, es hat ein paar hübsche, futuristische, von einer Schmutzschicht überzogene Städte, nicht wahr? Read the rest of this entry »

Capcom arbeitet an massiven Verbesserungen für Dead Rising 4

In Dead Rising 4 ging Capcoms klare Kante spätestens bei der zehnten banalen Rettungmission verloren, was sehr schade ist. Das Spiel hatte einfach nicht den Biss, den es hätte haben können, aber Capcom Vancouver will dieses Versäumnis ein Stück weit wiedergutmachen. Anlässlich der bevorstehenden PS4-Version Dead Rising 4: Frank’s Big Package arbeitet der Entwickler an einer Reihe von Verbesserungen, die etwas tiefer ins Spiel eingreifen als ein normaler Patch. Read the rest of this entry »

Berichten zufolge hat Volition 15 Prozent der Belegschaft entlassen

Das für Saints Row und Agents of Mayhem verantwortliche Studio Volition hat in dieser Woche 15 Prozent seiner Belegschaft entlassen, heißt es in einem Kotaku-Bericht unter Berufung auf drei unbenannte Quellen. Entlassungen infolge großer Spielveröffentlichungen sind nicht ungewöhnlich, da die Entwickler in der Zeitspanne weniger zu tun haben (Agents of Mayhem erschien letzten Monat), aber angeblich befindet sich auch der Geschäftsführer Dan Cermak unter den Betroffenen – nicht gerade üblich. Read the rest of this entry »

Wöchentlicher GOG-Sale mit System Shock 1 und 2 zum Preis eines Kaffees

Ihr seid große Fans von Arkanes Prey und habt noch nie die zugrunde liegenden Inspirationen System Shock 1 und 2 gespielt? Das ist a) sehr nett gegenüber Prey (auch wenn es ihm mit seinen dürftigen Verkäufen nicht viel half) und b) fahrlässig gegenüber euch selbst. Wie gut, dass Good Old Games die Klassiker derzeit verschleudert und ihr dafür gerade mal auf ein oder zwei Wegbiere verzichten müsst. Vor allem, da der Weg dorthin nur wenige Klicks entfernt ist. Read the rest of this entry »

Spielt eine bahnfahrende Katze im Browser-Spiel Short Trip

Wollt ihr eine Straßenbahn durch pittoreske und von Katzen bevölkerte Bergdörfer steuern? Klar wollt ihr. Euer Ticket heißt Short Trip [offizielle Seite] und ist ein kostenloses Browser-Spiel von Alexander Perrin. In dem herzigen, handgezeichneten Bahnsimulator geht es vorbei an Teichen und Wäldern, über Bäche und Berge, mitsamt der Aussichten und Geräusche. Genau das Richtige für den Wochenbeginn. Read the rest of this entry »

Nemesis-Bundle mit Stalker-Spielen und Tropico, beginnend bei einem Euro

Wir hatten schon lange keine unverschämt günstige Spielverschleuderung mehr (hatten wir doch), also ist es mal wieder an der Zeit (ist es eh immer). Diesmal bei Bundle Stars in Form des ‘Nemesis-Bundles 3‘. Ähnlich wie bei Humble erhält man mehr Spiele, je mehr Geld man zu zahlen bereit ist. Für einen lumpigen Euro gibt es bereits vier Stück, darunter als Highlights Shadowrun Returns und Stalker: Clear Sky. Read the rest of this entry »

GTA Online: Im neuen Modus Bombushka Run klatscht ihr Helis wie Fliegen vom Himmel

Ein neuer Gegnermodus hat seinen Weg in die wilden Lande von GTA Online [offizielle Seite] gefunden. Wie immer greift sich Rockstar, was das weit gefasste Spielgerüst hergibt, und verrückt ausgewählte Bestandteile zu einem herzlichen Gegeneinander, diesmal in Form von “Bombushka Run”. Read the rest of this entry »

Eine Forza-7-Demo ist für Windows 10 erhältlich

Eine Demo für Forza Motorsport 7 [offizielle Seite] wartet draußen vor der Tür auf euch, im Handschuhfach die Einladung, drei Kurse kostenlos und unverbindlich auszuprobieren. Die Vollversion erscheint im Oktober und die Demo schnürt drei Kurse, drei Fahrzeuge und mehrere dramatische Wetterlagen zu einem Paket für Unentschlossene zusammen. Die Demo steht im Microsoft-Store bereit und, jupp, schreit nach Windows 10. Read the rest of this entry »

Wühlt in 200 neuen Angeboten auf GOG.com

Es ist nicht so, dass man bei GOG.com nicht fast immer irgendetwas Reduziertes oder anderweitig “Wenn nicht jetzt, wann dann, du Hirni!?” Schreiendes entdeckt. Hier trotzdem noch mal der Hinweis auf den gestern gestarteten Big-Deal-Sale mit mehr als 200 Titeln, teils reduziert um 90 Prozent. Einige der Spiele dort kosten weniger als eine Portion Chinanudeln, manche sogar weniger als ein Kaffee (oder eine extrem billige Nudelbox, je nachdem, wo ihr so essen geht). Zum Beispiel das pfiffige Her Story für 1,29 Euro. Read the rest of this entry »

Ex-Valve-Autor Chet Faliszek tritt den Surgeon-Simulator-Entwicklern bei

Der frühere Valve-Autor Chet Faliszek trennte sich im Mai 2017 vom Mega-Entwickler mit der dampfenden Goldgrube, für den er zwölf Jahre lang arbeitete. Sein Name ist untrennbar verbunden mit Portals unterschwelligem, Subtext-durchsetzten Humor und mit Left 4 Dead, an dem er ebenso mitwirkte wie an den beiden episodischen Erweiterungen für Half-Life 2. Heute heißt ihn sein neuer Arbeitgeber willkommen: Bossa Studios. Read the rest of this entry »

Spintires: Mud Runner erscheint zu Halloween

Spintires: Mud Runner [offizielle Seite] ist eine erweiterte Wiederveröffentlichung des 2014 erschienenen Originals, ein wundervolles Spiel darüber, große Fahrzeuge durch dynamisch simulierten Matsch zu steuern. Wieso Mud Runner eine separate Veröffentlichung ist? Weil das Spiel den Publisher wechselte, von Oovee zu Focus Home, und weil nun das Entwicklerstudio Saber Interactive zusammen mit dem Schöpfer  Pavel Zagrebelny daran arbeitet. Read the rest of this entry »

Switchblade von Ex-Bizarre-Creations-Entwicklern ist das “allererste MOBA-inspirierte Fahrzeug-Actionspiel”

switch

Genau so bezeichnen die Entwickler von Lucid Games, was sie unter dem Titel Switchblade [offizielle Seite] angekündigt haben: “allererstes MOBA-inspiriertes Fahrzeug-Actionspiel”. Lucid Games rekrutiert sich zu großen Teilen aus ehemaligen Mitarbeitern von Bizarre Creations und veröffentlichte vor drei Jahren bereits das wunderbare Geometry Wars 3. Nun wagen sie einen Ausflug in die motorbetriebene Welt Arena-basierter Action. Read the rest of this entry »

Die PUBG-Entwickler haben über 150.000 Cheater gebannt

In Online-Spielen zu cheaten, das ist nicht nur unfein den Mitspielern gegenüber, sondern auch aussichtslos, wenn der Betreiber um das Sauberhalten seiner Community bemüht ist. So wie Bluehole, die Leute hinter Playerunknown’s Battlegrounds [offizielle Seite], die sich damit rühmen, mehr als 150.000 Cheater aus dem Spiel gebannt zu haben. Read the rest of this entry »