Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

EAs Origin Access Premier ist da, aber den Preis noch nicht wert

Für EAs Origin-Plattform sind Zeiten der Änderung angebrochen. Nicht nur hat der Publisher sein Aufs-Haus-Programm eingestellt, sondern auch gleich den seit der E3 angekündigten Origin-Access-Premier-Abodienst an den Start gebracht. Zum nicht gerade schmalen Kurs von 15 Euro monatlich (oder 100 jährlich) erhaltet ihr Zugang zu den üblichen Origin-Access-Spielen (nun bekannt als ''Basic'') und frühen sowie kompletten Zugriff auf EAs kommende Titel, solange das Abo weiterläuft.…

verschlagwortet mit , , .

EA gibt keine kostenlosen “Aufs-Haus“-Spiele mehr heraus

EAs Aktion, hauseigene Spiele wie Mass Effect 2 und Theme Hospital kostenlos herauszugeben, ist beendet, teilt der Publisher mit. Falls ihr euch erinnert: Der orangefarbene Cybershop hatte ein sogenanntes ''Aufs-Haus''-Programm, das bestimmte Titel für eine begrenzte Zeit gratis verfügbar machte. Zum Beispiel Dead Space oder Peggle, daneben eine ganze Reihe weiterer Spiele. In Wirklichkeit ruht das Programm seit der Herausgabe von Peggle im April, aber…

verschlagwortet mit , .

Fortnite macht so viel Geld, dass Epic den Anbietern auf dem Unreal-Marktplatz höhere Gewinne zuspricht

Falls ihr Epic Games' Unreal-Engine-Marktplatz in die eigene Finanzplanung einbeziehen möchtet, weil ihr schweinecoole Assets habt, auf die niemand verzichten darf, ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen. Es zeigt sich, dass acht Milliarden Spieler in Fortnite einiges bewegen können, im besten Fall eine beträchtliche Angleichung der Umsatzverteilung bei jedem über den Marktplatz getätigten Kauf. Während das Battle-Royale-Schlachtross wiehernd durch den täglichen Dialog trampelt und alles…

verschlagwortet mit , , , , .

Das XCOM-artige Spionagespiel Phantom Doctrine erscheint im August

Keine Ahnung, ob es für ein XCOM-artiges rundenbasiertes Taktikspiel frohsinniger ist, den Kalten Krieg statt einer Alien-Invasion zum Hintergrund zu haben, aber in Phantom Doctrine können wir es herausfinden. Entwickler Creative Forge Games, ihr kennt sie vielleicht von ihrem ''XCOM / Jagged Alliance mit dämonischen Cowboys'' namens Hard West, kündigte den Launch für den 14. August an - etwas mehr als ein Monat noch. Es…

verschlagwortet mit , .

Angelina ist eine KI, die Spiele entwickelt, und einige könnt ihr nun ausprobieren

Habt ihr all die schönen Dinge über Angelina gehört? Sie ist die Brut des KI-Forschers Mike Cook, der sie beschreibt als ''KI-getriebenes Forschungsprojekt, das Videospiele gestaltet''. Seit acht Jahren fuhrwerkt er mit verschiedenen Versionen des Systems herum, bevor er gestern eine Sammlung Angelinas größter Hits bei Itch veröffentlichte. Sie sind allesamt kostenlos spielbar.

verschlagwortet mit , , , .

Thief of Thieves adaptiert einen Heist-Comic von Mr. Walking Dead und erscheint diesen Monat

''Basiert auf einem Comic des Schöpfers von The Walking Dead'' ist üblicherweise nichts, worauf ich mich stürzen würde. Doch nach einem Blick auf den Launch-Trailer des Heist-Spiels Thief of Thieves hat es plötzlich mein Interesse. Stealth + XIII-artig nachgestellte Comic-Sprechblasen + supercoole Musik = HALLO.

verschlagwortet mit , , .

Rami Ismail darüber, was Indies und Triple-A-Entwickler voneinander lernen können

Rami Ismail vom Entwickler Vlambeer (Nuclear Throne, Ridiculous Fishing) ist eine der nettesten Personen der Spielbranche. Wenn er nicht gerade in der Codeschmiede herumhämmert, reist er um die Welt, trifft neue Leute und setzt sich für die Vielfalt in Spielen ein. Kürzlich moderierte er einige Talks auf der in Barcelona abgehaltenen Gamelab-Industriekonferenz. Dort fand er auch Zeit für ein paar Interviews, darunter ein besonders interessantes…

verschlagwortet mit , , .

Summer Games Done Quick 2018 endet mit 2,1 Millionen Dollar für wohltätige Zwecke

Jedes halbe Jahr erleben wir bei der ''Games Done Quick''-Nerd-Olympiade, wie die besten, witzigsten und eigenartigsten Spieler eine Spannweite von Triple-A- bis Retro-Titeln komplett zugrunde richten. Diese Speedruns dezimieren die Regeln des Spiels, während ein Live-Publikum seine Helden mit anfeuernden Rufen zum Sieg peitscht. Das Beste daran ist, dass die Veranstaltung auf einem wohltätigen Fundament fußt: Zuschauer können mit ihrem Geld für Veränderungen der Spielbedingungen…

verschlagwortet mit , , .

Amy Hennig gründet ihr eigenes Indie-Studio

Amy Hennig, Autorin und einst leitende Entwicklerin der Uncharted-Reihe, die auch an Viscerals eingestelltem Star-Wars-Spiel arbeitete, hat Electronic Arts verlassen, um ihr eigenes Studio zu gründen. Nun, eigentlich hat sie EA schon im Januar den Rücken gekehrt, konnte aber bis gestern, als sie mit unseren Freunden von Eurogamer sprach, nicht ins Detail gehen. Jetzt gründet sie ein kleines Studio und denkt über ein paar VR-Projekte…

verschlagwortet mit , , , , , , .

Die neuen Oculus-Rift-Features unterstützen kein Windows 7 und 8 mehr

Schlechte Nachrichten für Rift-Besitzer, deren Rechner immer noch mit Windows 7 oder 8 laufen. Oculus kündigte an, die minimalen Rift-VR-Anforderungen für das Betriebssystem auf Windows 10 anzuheben. Das heißt natürlich nicht, dass euer VR-Headset plötzlich nicht mehr mit den alten Systemen funktioniert. Ihr verpasst nur den Großteil der neuen Oculus-Features, die nach den aktualisierten Anforderungen erscheinen werden.

verschlagwortet mit , , , , , , , , .

Valve zeigt seine neue VR-Eingabemethode anhand von Portal-Minispielen

Es wirkt recht müßig, VR als Fehlschlag oder Erfolg einzuordnen, solange nicht mal eine Einigung über die grundlegende Eingabemethode besteht. Valves aktuelles VR-Projekt ist ein alternativer HTC-Vive-Controller namens Knuckles und dem Vernehmen nach ein großer Schritt in die richtige Richtung, indem er komplexe Fingerbewegungen erfasst und nebenbei Platz für Analogsticks und verschiedene Buttons findet. Zur Vorführung der neuen Hardware hat Valve Moondust zusammengestellt, eine Minispielsammlung…

verschlagwortet mit , , , , , .

Steam startet den Summer-Sale 2018

Steams traditioneller, in diesem Jahr als ''Intergalaktische Sommeraktion'' getarnter Summer-Sale ging gerade an den Start, und das beutet in den nächsten Tagen haufenweise Witze mit ''Kreditkarte'', ''wegschließen'' und so weiter. Wie es die Tradition gebietet, werden viel zu viele Leute viel zu viele Spiele kaufen und dann viel zu lange nicht spielen, wenn überhaupt. Sind Sales nicht dafür da?

verschlagwortet mit , .

Ja, das Spiel mit der schrecklichen Gans kommt gut voran

Eines der meisterwarteten Spiele war, ihr habt es vielleicht bemerkt, nicht auf der E3 zugegen. Wo war es? Ist alles in Ordnung? Sollten wir uns Sorgen machen? Sind unsere Träume zerschmettert? Was sollen wir jetzt tun? Wie konnte das passieren? Verdienen wir das wirklich? Immer mit der Ruhe. Entspannt ein- und ausatmen. Ihm geht es gut: Untitled Goose Game ist nach wie vor auf dem…

verschlagwortet mit , , .

Steam stellt nächstes Jahr den Support für Windows XP und Vista ein

Ab 2019 stellt Valve die Steam-Unterstützung für Windows XP und Vista ein, teilt der Hersteller mit. Einige der neueren Steam-Funktionen sind damit nicht kompatibel, heißt es, also werden die reichlich in die Jahre gekommenen Betriebssysteme fallen gelassen. Wollt ihr Steam nach dem 1. Januar 2019 weiterhin nutzen, müsst ihr auf eine aktuellere Windows-Version umrüsten (oder zu Linux wechseln?). Öffentlichen Zahlen zufolge sind die alten Betriebssysteme…

verschlagwortet mit , , , , .

Microsoft kauft vier Studios, darunter Ninja Theory und Playground Games

Microsoft ist derzeit im Kaufrausch. Vier Entwicklerstudios wurden übernommen und ein neues eröffnet. Während des E3-Auftritts kündigte man die Übernahme des Forza-Horizon-Entwicklers Playground Games an, des Hellblade-Studios Ninja Theory, des State-of-Decay-Entwicklers Undead Labs und des We-Happy-Few-Entwicklers Compulsion Games an. Hinzu kommt The Initiative, ein brandneues Studio in Santa Monica, benannt wie eine WWE-Fraktion.

verschlagwortet mit , , , , , , , .

Hitman 2 erscheint im November – größer, verspielter und tödlicher

Die Annäherung von Hitman 2 geschah nicht ansatzweise so heimlich wie erhofft, aber das Ergebnis ist immerhin nicht zu verachten. Adleraugen im Internet erspähten das Logo vor einigen Tagen und inzwischen hat Io Interactive die Fortsetzung zur 2016 erschienenen episodischen Mörder-Sandbox angekündigt. Anders als das letzte Spiel erscheint dieses hier in einem Stück (mit Plänen für spätere Erweiterungen) und ist bereits für Vorbestellungen verfügbar -…

verschlagwortet mit , , , , .

Valve erlaubt fortan “alles“ bei Steam, außer es ist illegal oder Trolling

Die guten Neuigkeiten: Schöpfer anzüglicher Visual-Novels und ähnlicher Dinge am Rand von Steams inhaltlichen Vorgaben können nun vielleicht aufatmen, trotz Valves unvorhersehbarem Verhalten vor Kurzem. Die weniger gute Nachricht: In einem langen und atemberaubenden Blog-Posting hat Valves Erik Johnson im Grunde sämtliche Verantwortung für das Steam-Verkaufsangebot niedergelegt. Er schreibt: ''[...] wir haben beschlossen, alles im Steam-Store zu erlauben, abgesehen von Dingen, die wir als illegal…

verschlagwortet mit , .

Ein Logo auf der Warner-Bros-Seite bestätigt Hitman 2

Die Leak-Woche ist in vollem Gange und diesmal ist Warner Bros an der Reihe. Dort hat man versehentlich ein Logo für Hitman 2 in den Innereien der eigenen Webseite übersehen. Inzwischen ist es verschwunden, war aber lang genug zu erkennen, damit die Twitter-User RobotBrush und Wario64 Beweisbilder anfertigen konnten. Hitman-Entwickler IO Interactive deutete eine Ankündigung für den 7. Juni an und es sieht so aus,…

verschlagwortet mit , , , .

Massive Steam-Sicherheitslücke nach zehn Jahren geschlossen

Während der letzten zehn Jahre war es theoretisch möglich, einen fremden PC via Steam zu übernehmen, jedenfalls dem IT-Sicherheitsunternehmen Context Information Security zufolge. Geratet nicht in Panik oder setzt euren PC in Brand - soweit bekannt ist, sind keine Geräte mit der Methode gehackt worden. Folglich ist auch kein Schaden aus diesem Exploit entstanden, aber er ist eine gute Gedankenstütze daran, wieso man Internetsicherheit im…

verschlagwortet mit , .

Das geniale VR-Stealth-Spiel Budget Cuts ist erneut verschoben

Als ich mein Vive in die Finger bekam, schmiss ich eine kleine VR-Party und für alle Gäste war die Budget-Cuts-Demo das Highlight. Zum einen, weil es sich auf eine Art raffiniert und elegant anfühlte, an die nichts nach ihm mehr herankam. Aber großteils deshalb, weil die Beobachtung von VR-Neulingen, wie sie beim Vorbeischleichen an Robotern scheitern, der größte Spaß ist, den man mit einer VR-Brille…

verschlagwortet mit , , .

Seite 1 of 4

Neuere Beiträge