Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Rock, Paper, Shotgun Deutschland

Page 2

Valve hat seine Launch-Pläne für Artifact mitgeteilt, ihre digitale Kartenspieladaption des Wizard-Management-Simulators Dota 2 - es erscheint am 28. November. Das ist der Plan. Das ist es, was Valve momentan sagt. Artifact ist Valves erstes großes Spiel, seit Dota 2 im Jahr 2013 erschien, und verwandelt das MOBA in ein Kartenspiel, in dem die Spieler Decks bauen, mit ihren Zauberern über drei Lanes kämpfen und die feindliche Basis auszulöschen versuchen. Anders als Dota 2 ist es nicht free-to-play, sondern schlägt mit 20 Dollar für ein Starterdeck zu Buche - und noch mehr für weitere Karten.

Read the rest of this post

Das von Renowned Explorers und - noch wichtiger - dem Reus-Studio Abbey Games entwickelte Godhood hält genau, was sein Name verspricht. In vorsichtiger Anlehnung an Populous spielt ihr eine unsichtbare Gottheit und führt euren Stamm mit indirekten Mitteln zur Herrschaft. Ihr schürt, stupst und manipuliert, sagt ihnen aber nie direkt ''Geht hierher und erstecht diese Kerle'', selbst wenn andere Götter auf eurem heiligen Boden zu posen beginnen. Wie schade, dass es nicht vor 2019 erscheint, da wir schon lange kein gutes Donner-und-Blitzlichtgewitter-Götterspiel mehr hatten.

Read the rest of this post

Müll zu klauen ist das reinste Zuckerschlecken, bis jemand eine Stadt verliert, wie Donut Country ab dem Launch am 28. August demonstriert. Gierige Waschbären mit ferngesteuerten Löchern saugen den Müll auf, aber wir übertreiben es ein wenig und... es zeigt sich, dass Müllpandas eine wahre Naturgewalt sein können, wenn sie auf der Toilette gelangweilt mit ihren iPads herumspielen. Der sonderbare Puzzler mit den geschluckten Objekten kommt von Ben Esposito, bekannt von Arcane Kids, und ein neuer Trailer verdeutlicht die Folgen des wilden Tobens.

Read the rest of this post

Früher als erwartet (und besser als verschoben, weil jemand vergessen hat, den Knopf zu drücken) ist This is the Police 2 erschienen und damit die Fortsetzung zum moralisch undurchsichtigen Polizeiverwaltungs-RPG. Unterhalb hätten wir einen ziemlich intensiven Launch-Trailer, der nahelegt, dass der Ansatz in diesem kalten Klima eher Fargo als Ausgerechnet Alaska gleicht. Aber nur, weil ihr aus der großen Stadt raus seid, heißt das nicht, dass die Dinge einfacher werden.

Read the rest of this post

Das süße Farmsim-RPG Stardew Valley hat endlich seinen lange versprochenen Mehrspielermodus, der gestern als kostenlose Aktualisierung erschien. Ihr könnt Kumpels einladen, damit sie als helfende Hände auf eurem Hof umtriebig sind. Der Multiplayer-Modus rutschte Ende April in eine öffentliche Beta und ist nun in der finalen Version verfügbar. Das gestern erschienene Update 1.3 liefert auch neue Inhalte, an denen sich die Landarbeiter ergötzen können, egal, ob sie solo oder gemeinsam spielen. Freut euch auf neue Winterfestivitäten, Items, Charakter-Events, die Möglichkeit der Skill-Neuverteilung, neue Monster und - am wichtigsten - Hüte für die Pferde.

Read the rest of this post

Seit EA den Season-Pass-Rückzug einläutete, übergossen sie die (nach wie vor sehr aktiven) Battlefield-1- und Battlefield-4-Communitys mit der Herausgabe diverser Premium-DLCs. Begleitend zum Sommer-Update für Battlefield 1 (den Patch-Notes zufolge großteils Balancing-Tweaks und Quality-of-Life-Verbesserungen) erfolgt nun ein dreiteiliges Give-away. BF1-Spieler erhalten die finale Erweiterung namens Apocalypse kostenlos, während BF4-Spieler mit den Download-Inhalten Naval Strike und China Rising davonkommen. Die Aktion läuft bis zum 7. August.

Read the rest of this post

Vielleicht überdenkt Valve seinen Alles-ist-erlaubt-Ansatz bei Steam besser noch einmal, nachdem Abstractism - ein offenbar seit dem 15. März im Store zu findendes Spiel - erst haufenweise schlechte Presse erntete und danach aus dem Verkauf verschwand. Wie Youtuber SidAlpha im Video unterhalb berichtet, identifizierten viele Virenscanner das Spiel als gefährlich; außerdem verschlang es weitaus mehr CPU- und GPU-Power als vorgesehen, was auf potenzielles Kryptomining hindeutet. Darüber hinaus erzeugte es definitiv fragwürdige Steam-Marktplatz-Items, einige davon höchstwahrscheinlich zu Betrugszwecken.

Read the rest of this post

Frozen Synapse 2 erscheint im August

Das rundenbasierte Taktikspiel Frozen Synapse 2 sollte im Laufe des Augusts erscheinen, teilt Entwickler Mode 7 Games heute mit, sieben Jahre nach dem ersten Spiel. Die Fortsetzung konzentriert sich nach wie vor auf Squad-basierte, taktische Action, bei der sämtliche Einheiten und Seiten ihre Züge gleichzeitig vornehmen. All das ist überdacht von einer zusätzlichen Strategieebene mit Blick aufs Beschützen einer prozedural generierten Stadt und das Besänftigen ihrer vielen Fraktionen. Paul Kilduff-Taylor vom Entwickler Mode 7 führt X-Com: Apocalypse in einem neuen halbstündigen Video als Inspiration an und zeigt bei der Gelegenheit gleich die rundenbasierten Kämpfe sowie das Jonglieren mit den Fraktionen.

Read the rest of this post

Diese Woche in Fortnite Battle Royale bringt den auf die Bank geschobenen Lenkraketenwerfer zurück und startet einen neuen Event-Modus voller Explosionen und Jetpacks - immer eine vernünftige Kombination. Hundert Spieler springen und sprengen sich umher, steuern Geschosse, versenken Granaten. Was für ein alberner Spaß, jedenfalls den ersten paar Runden nach zu urteilen. Ich sage das nicht nur, weil meine lange schlummernden Quake-Skills wiedererweckt sind, um mehr Menschen als üblicherweise in die Luft zu jagen. Aber sie helfen.

Read the rest of this post

Chasm ist ein Action-Adventure mit Dungeon-Erkundung in einer Metroidvania-artigen Bergarbeiterstadt, in der alle Zivilisten verschwinden, von bösen Dingen hinabgezerrt in die Tiefen. Ihr spielt einen Ritter mit der Aufgabe, diesen beunruhigenden Trend zu untersuchen, indem ihr heruntersteigt in die Katakomben und schaut, was da los ist. Ursprünglich tauchte es im Jahr 2013 bei Kickstarter auf, aber inzwischen ist es fertiggestellt und bereit, aus seinem steinigen Tunnel zu kriechen, eingekleidet in Pixel. Nun komm schon, mach dich erst mal sauber, Kumpel.

Read the rest of this post

Wir alle haben unsere Abwehrmechanismen, wenn wir jemand Neues treffen. In Heaven Will be Mine, einer letzte Woche erschienenen Visual-Novel, sind diese Abwehrmechanismen ein wenig wörtlicher zu nehmen und weitaus größer. Vermutlich ist das Flirten einfacher, solange man Energieschilde und einen riesigen humanoiden Metallrumpf hat, der Meteoriten schulterzuckend abtut. In einem bizarren, Anime-inspirierten 1980er-Setting erzählt es die Geschichte dreier genialer Mecha-Pilotinnen auf einer Mission, wenngleich die Chancen nicht schlecht stehen, dass sie alles hinwerfen und stattdessen lieber knutschen.

Read the rest of this post

Für EAs Origin-Plattform sind Zeiten der Änderung angebrochen. Nicht nur hat der Publisher sein Aufs-Haus-Programm eingestellt, sondern auch gleich den seit der E3 angekündigten Origin-Access-Premier-Abodienst an den Start gebracht. Zum nicht gerade schmalen Kurs von 15 Euro monatlich (oder 100 jährlich) erhaltet ihr Zugang zu den üblichen Origin-Access-Spielen (nun bekannt als ''Basic'') und frühen sowie kompletten Zugriff auf EAs kommende Titel, solange das Abo weiterläuft. Das Problem ist nur, dass es so viele noch nicht gibt.

Read the rest of this post

Das Fantasy-Krämer-Abenteuer Moonlighter hat seit dem Launch im Mai ein paar geschäftige Monate hinter sich. Entwickler Digital Sun war rasch zur Stelle, das Spiel mit neuen Waren zu bereichern und die Dungeons zu renovieren - das gestern erschienene Update ist das bislang umfangreichste. Neben anderen Dingen erhöht das ''More-Stock''-Update die Umgebungsvielfalt und liefert zusätzliche Belohnungen für all jene, die in bereits erledigte Verliese zurückkehren.

Read the rest of this post

Um das Offensichtliche vorwegzunehmen: Ja, Paradox wird sich eines Tages von Crusader-Kings-2-Erweiterungen abwenden und ein vollwertiges Sequel zur historischen Herrscher-Management-Sim entwickeln. Der von dem Unternehmen derzeit verfolgte Ansatz bei der Entwicklung von Strategiespielen läuft ungefähr so: erweitern, überarbeiten und bis in alle Ewigkeiten patchen, bevor man schließlich eine Fortsetzung ins Auge fasst, sollten die angestrebten Änderungen zu tief ins Fundament eingreifen. CK2 hielt sich länger als viele Paradox-Serien - sechs Jahre und trotzdem in Bestform -, doch CEO Fredrik Wester sagte kürzlich, dass auch dafür eines Tages die Totenglocken schlagen. Es klingt, als rücke diese Zeit näher, aber noch ist sie nicht da.

Read the rest of this post

Die ersten Eindrücke zur PC-Performance von Monster Hunter World sind bislang nicht unbedingt bahnbrechend, vorsichtig ausgedrückt. Nicht nur haben die besten derzeit verfügbaren Grafikkarten mit 60 FPS und einer 1920×1080-Auflösung auf maximalen Einstellungen zu kämpfen - auch das Spiel selbst stürzt ab. Sehr oft.

Einige dieser Probleme sind hoffentlich mit Tag-eins-Grafikkartentreibern und solchen Dingen aus der Welt. Noch hat Monster Hunter World bis zum Release am 9. August Zeit. Drücken wir sämtliche Daumen und Zehen, dass sich die Lage bis dahin bessert. Andere Probleme sind wahrscheinlich auf andere Gründe als eine zu schwache Grafikkarte zurückzuführen, nachdem Capcom inzwischen die hohen CPU-Anforderungen bestätigt hat.

Read the rest of this post

EAs Aktion, hauseigene Spiele wie Mass Effect 2 und Theme Hospital kostenlos herauszugeben, ist beendet, teilt der Publisher mit. Falls ihr euch erinnert: Der orangefarbene Cybershop hatte ein sogenanntes ''Aufs-Haus''-Programm, das bestimmte Titel für eine begrenzte Zeit gratis verfügbar machte. Zum Beispiel Dead Space oder Peggle, daneben eine ganze Reihe weiterer Spiele. In Wirklichkeit ruht das Programm seit der Herausgabe von Peggle im April, aber nun ist es offiziell eingestellt. Origin-Nutzer kamen in der vergangenen Woche zu dieser Erkenntnis, als der Link zur Aufs-Haus-Seite plötzlich zu einer Verkaufsseite für EAs Abodienst Origin Access führte. EA hat inzwischen bestätigt, dass es keine Gratisspiele mehr geben wird, nur noch Demos und Betas.

Read the rest of this post

Sofern eine ausgeprägte Liebe für Gravity Falls und Psychonauts repräsentativ fürs Setting ist, habe ich eine Schwäche für sonderbare Ferienlagergeschichten. Camp W findet hier definitiv Anschluss und erzählt die Geschichte einer jungen Hexe (Geschlecht nach Wahl), die ihren Sommer in einem Camp unter magisch weniger bewandten Leuten zubringt. Wir hätten einen bissigen Schreibstil, ein paar charmante Cartoon-Grafiken und obwohl es augenscheinlich eine Visual-Novel ist, habt ihr mehr zu tun, als euch nur durch die Handlung zu klicken.

Read the rest of this post

Wie sich herausstellt, ist der Grand-Operations-Modus in Battlefield 5 direkt zum Release spielbar. Empörung strömte letzte Woche durchs Netz, als auffiel, dass Electronic Arts am 9. Juni sagte, der Modus erscheine ''kurz nach dem Launch''. Ziemlich dreist, bedenkt man, dass EA ihn als Leitfeature bewarb und die Leute ihn während der kürzlichen Closed-Alpha-Tests sogar spielen konnten. Dem Hersteller zufolge haben sich die Pläne seit dem Juni geändert und die Grand Operations sind ab dem Release-Zeitpunkt verfügbar.

Read the rest of this post

Steven Universe: Save The Light erscheint für den PC. Es basiert auf der beliebten Cartoon-Network-Serie über die magischen Abenteuer eines Jungen, die er mit seinen außerirdischen Begleitern bestreitet, und ist ein Paper-Mario-inspiriertes, leichtgewichtiges J-RPG. Das im vergangenen Sommer für PS4 und Xbox One erschienene Spiel wurde geschrieben von der Show-Runnerin Rebecca Sugar und von den Sprechern der Serie vertont. Nächsten Monat erscheint es für den Rechner.

Read the rest of this post

Ihr habt zwei Gamepads? Und zwei Freunde zur Hand? Außerdem noch einen PC? Gut, mehr braucht ihr nicht, um mit HELP HURT HOPP Spaß zu haben, einem kreativen kostenlosen Multiplayer-Spiel des profilierten Indie-Entwicklers Daniel ''Managore'' Linssen. Achtet nur darauf, dass eure Freunde keine sind, die euch aus Bosheit ins Gesicht schlagen. Oder dass ihr euch selbst dazu hingerissen fühlt. Wir sprechen hier über ein Spiel rapide eskalierender Dreistigkeit. Ein Spieler bahnt sich seinen Weg durch ein mit Stacheln gefülltes Labyrinth, während die anderen den Level in Echtzeit bearbeiten, um ihm zu helfen oder ihn am Vorankommen zu hindern.

Read the rest of this post

Synthwave ist angesagt, Speedrunning sowieso und Greifhaken werden niemals aus der Mode geraten, weshalb Rifter (vom Soloentwickler Maximilian Csuk) vielleicht schon zu cool für den Pausenhof ist. Coolness hielt das Spiel trotzdem nicht davon ab, pünktlich zu sein - womöglich mit einem Speedrun auf dem Weg hierher - und heute seinen Release aufs Parkett zu legen.

Read the rest of this post

Sekiro: Shadows Die Twice unterscheidet sich laut Projektleiter Hidetaka Miyazaki merklich von den einzigen From-Software-Spielen, denen ihr Liebesbekundungen ins Poesiealbum kritzelt: den Soulsborne-Teilen. Das beginnt spitzfindig mit der Genre-Einteilung: Miyazaki bezeichnet das Ninja-Spiel als ''Action-Adventure'', während man Souls mit körperlichen Attributen, Rüstungen und Level-ups als Action-RPG durchgehen lassen kann (er selbst nennt sie ebenfalls so). Das klingt schwer nach weniger Anpassungsoptionen für den Hauptcharakter, und klar, ein Ninja marschiert natürlich nicht im zentnerschweren Plattenpanzer auf. Der wichtigste Unterschied ist gleichzeitig eines der größten von Sekiro angepackten Themen: Auferstehung.

Read the rest of this post

Im trostlosen, verregneten Frühjahr 2014 tauchte ein Mobile-Action-RPG namens Wayward Souls auf, ein Top-down-Skelettklopper mit zufällig generierten Leveln und einer Menge Hüte. Ein schönes Spiel. Spult jetzt vier entsetzliche Jahre vor und es erscheint endlich für den PC. Was hielt die Entwickler so lange auf? Ah, ich schätze, sie waren mit Death Road to Canada beschäftigt.

Read the rest of this post

Falls ihr Epic Games' Unreal-Engine-Marktplatz in die eigene Finanzplanung einbeziehen möchtet, weil ihr schweinecoole Assets habt, auf die niemand verzichten darf, ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen. Es zeigt sich, dass acht Milliarden Spieler in Fortnite einiges bewegen können, im besten Fall eine beträchtliche Angleichung der Umsatzverteilung bei jedem über den Marktplatz getätigten Kauf. Während das Battle-Royale-Schlachtross wiehernd durch den täglichen Dialog trampelt und alles im Weg Stehende niederwalzt, verdient Epic so lächerlich viel Kohle, dass sie den Entwicklern rückwirkend höhere Gewinne zusprechen.

Read the rest of this post

Als mir das Tutorial in Hacknet mitteilte, ich solle seinen Arbeitsvorgang abwürgen und töten, konnte ich es nicht über mich bringen. Nicht aus Sympathie für ein empfindungsfähiges Stück Software - das hier ist nicht Hackmud und ich bin sicher, die Einführung war trotzdem nur ein lebloses Stück Code. Es klappte nicht, weil ich ein furchtbarer Hacker bin, der nicht mal den Unterschied zwischen einer Firewall und einer Diskette erkennt.

Read the rest of this post

Vermutlich in Angleichung an die neue Glücksspielverordnung hinsichtlich Lootboxen dürfen Spieler aus den Niederlanden und Belgien keine verschlossenen Kisten in Counter-Strike: Global Offensive mehr öffnen. Dieser Schritt folgt auf die Ankündigung aus dem vergangenen Monat, nach der niederländische Spieler vom Markthandel in GS:GO und Dota 2 ausgeschlossen wurden (wie Eurogamer hier zusammenfasst), mitsamt dem Versprechen, dass eine ''weniger unbequeme'' Lösung folgen würde.

Read the rest of this post

Altes kommt wieder in Mode und alles, was die Publisher einst übersehen haben, ist auf einmal cool. Kalypso Media (Sudden Strike, Tropico, Dungeons, etc.) schnappte sich die Rechte an sämtlichen Pyro-Studios-Spielen, was gleichbedeutend ist mit der kompletten Commandos-Serie verstohlen-taktischer Puzzler. Besser noch: Der Publisher hat auch bestätigt, dass neue Teile der Reihe auf dem Weg sind, ebenso wie ''eine umfassende Anpassung'' der alten Spiele an aktuelle Systeme, was schwer nach Remaster klingt.

Read the rest of this post

Creative Assembly ist an vielen Fronten umtriebig. Nicht nur erschien kürzlich das Total-War-Spin-off Thrones of Britannia. Sie arbeiten auch an Total War: Three Kingdoms und aktualisieren fortwährend ihre Warhammer-Spiele. Außerdem haben sie Total War: Rome 2 nicht vergessen und ein massives Update mit neuen Spielinhalten veröffentlicht: Familienstammbäume und die daran hängenden Machenschaften.

Read the rest of this post

Gunfire Games mag seine postapokalyptischen Höllenlandschaften, was? Das mit der Entwicklung von Darksiders 3 offenbar nicht ganz ausgelastete Studio erweitert sein Ende-der-Welt-Portfolio mit Remnant: From the Ashes, einem Third-Person-Koop-Shooter samt ''Survival-Action''-Einschlag. Gruppen aus bis zu vier Spielern wandern durch die ''dynamisch generierten'' Ruinen der Zivilisation und schießen haufenweise Löcher in die einfallenden Baumdämonen namens The Root. Fürs Erste haben wir hier einen stimmungsvollen und actionreichen Trailer zur Ankündigung.

Read the rest of this post

Das alte Bioware erleidet ein weiteres Opfer (''alt'' im Sinne von: bevor EA den Laden aufpumpte wie einen Fahrradreifen). James Ohlen arbeitete 22 Jahre lang in dem Unternehmen und war mitverantwortlich für ein paar seiner prägendsten, bis heute nachhallenden Veröffentlichungen. Als (Lead-)Designer von Spielen wie Baldur's Gate 2, KotOR oder Neverwinter Nights begleitete er Bioware durch die Hochzeit, als man diesem Studio von Feinwaschmittel bis Käseersatz oder Jade Empire alles zutraute, und kann seine Vita mit klangvollen Titeln und Namen pflastern.

Read the rest of this post