Posts Tagged ‘Browserspiele’

Das Fallen-London-Redesign hübscht das Horror-RPG auf (nicht nur für Smartphones)

Failbetter Games hat Fallen London eine schillernde Neugestaltung verpasst, dem Browser-basierten Horror-RPG alternativ-viktorianischer Geschichtsschreibung, das Sunless Sea und Sunless Skies hervorbrachte. Das letzte Update am Aussehen der Webseite erfolgte im Jahr 2009, als die Welt noch nicht einmal wusste, dass Computer Farben beherrschen. Nun sieht sie schicker aus und funktioniert besser im Zusammenspiel mit verschiedenen Bildschirmgrößen, also könnt inzwischen sicher auch eure Taschentelefone mit all den Schrecken und Seltsamkeiten speisen. Weiterlesen »

Mit Titonic Fisherman lärmt ihr die Sorgen unter den Tisch

Manchmal braucht der Mensch nach einem schweren Tag nur etwas, das ihn zum Lachen bringt. Und nachdem ich kurz mit Froach Clubs Titonic Fisherman herumspielte, muss ich mir immer noch das dümmliche Grinsen aus dem Gesicht wischen. Es ist ein kleines, Browser-basiertes Software-Spielzeug mit Musik-Synthesizer-Einschlag, einer bezaubernden Kritzelästhetik und einer sehr albernen Bandbreite an Klangmustern zum Nerven der Nachbarn. Weiterlesen »

Surviv.io ist ein kostenloses, Browser-basiertes PUBG in 2D

Ich hocke in einem Gebüsch, die AK im Anschlag. Nur noch sechs Spieler verbleiben und die sich unkontrolliert ausbreitende Todeszone schränkt unseren Bewegungsraum stark ein. Jemand kommt näher und könnte mich erkennen, würden er nur genau hinschauen. Ich halte die Luft an, als ich ihn ein Stück näherrücken lasse, springe aus dem Versteck und sichere mir in einem Kugelhagel einen Platz unter den letzten Fünf. Weiterlesen »

In Constellation gebt ihr einfach Begriffe ein und schaut, was passiert

Vergesst ‚Götterspiele‘. Super-Hexagon-Schöpfer Terry Cavanagh hat sich etwas einfallen lassen zur Demonstration, wie sich das Dasein als Gottheit wirklich anfühlt. Constellation ist ein kostenloses Spiel mit einer wenige Worte umfassenden Prämisse: Schreibt Worte und schaut, was passiert. Ihr könnt es im Browser spielen. Obwohl es zum Erleben in Gesellschaft erdacht ist, hatte ich beim Herumprobieren auch allein viel Spaß. Weiterlesen »