Posts Tagged ‘Compulsion Games’

Microsoft kauft vier Studios, darunter Ninja Theory und Playground Games

Microsoft ist derzeit im Kaufrausch. Vier Entwicklerstudios wurden übernommen und ein neues eröffnet. Während des E3-Auftritts kündigte man die Übernahme des Forza-Horizon-Entwicklers Playground Games an, des Hellblade-Studios Ninja Theory, des State-of-Decay-Entwicklers Undead Labs und des We-Happy-Few-Entwicklers Compulsion Games an. Hinzu kommt The Initiative, ein brandneues Studio in Santa Monica, benannt wie eine WWE-Fraktion. Weiterlesen »

We Happy Few bietet nach der letzten Verschiebung eine Early-Access-Rückerstattung an

Da die Fertigstellung des Swinging-Sixties-Survival-Spiels We Happy Few länger dauert als angenommen und keine Updates mehr bis zum finalen Launch angesetzt sind, nimmt es Entwickler Compulsion Games vorübergehend aus dem Verkauf und bietet eine Rückerstattung an. Compulsion gibt die Entwicklung nicht auf, um hierüber zunächst Klarheit zu schaffen, aber sie verschieben den finalen Release ein weiteres Mal – bis in den Sommer 2018. Das wäre dann ein Jahr nach seinem letzten Update, daher sind sie besorgt, dass die Käufer mit dem Early-Access-Erlebnis nicht zufrieden sein könnten. Also nehmen sie das Spiel aus dem Verkauf, bis es fertig ist, und erstatten den Leuten, die es wollen, den Kaufpreis zurück. Weiterlesen »