Posts Tagged ‘Digital Extremes’

In Warframes Ebenen von Eidolon könnt ihr nun noch größere Monster verprügeln

Wargroß

Als wäre der bei Nacht durch die Ebenen Eidolons trampelnde Teralyst nicht schon einschüchternd genug, muss es in Warframe immer größer werden. Größer, böser und bedrohlicher, wofür Monster bekanntlich immer ein paar Minuten erübrigen können. Mit dem Update “Schrein von Eidolon“ wird es größer, böser und bedrohlicher. Zwei neue Kreaturen kommen hinzu und machen nächtliche Abstecher in die weiten Ebenen zu einer Zitterpartie. Weiterlesen »

Sword Coast Legends verschwindet Ende des Jahres aus dem Verkauf

SWL

Ihr denkt darüber nach, ob Sword Coast Legends eine gute Ergänzung für eure Spielsammlung ist? Dann habt ihr euch damit bisher ganz schön Zeit gelassen. Das D&D-Rollenspiel erschien bereits vor über zwei Jahren und wird nicht mehr lange im Verkauf verfügbar sein. Genauer gesagt verschwindet es aufgrund auslaufender Lizenzen ab Ende des Jahres von Steam, wie im offiziellen Forum zu lesen ist. Weiterlesen »

Digital Extremes „drückt den Pauseknopf“ bei der Entwicklung von The Amazing Eternals

the amazing eternals

Wie gut, dass sich Digital Extremes‘ Warframe dank der Plains-of-Eidolon-Erweiterung bester Gesundheit und neuer Spielerrekorde erfreut. Von The Amazing Eternals [offizielle Seite], dem erst vor wenigen Monaten angekündigten Helden-Shooter, kann man das nicht behaupten. Vielleicht kommt er nach einer Pause gestärkt zurück, aber erst mal legt Digital Extremes die Entwicklung auf Eis. Weiterlesen »

Mit Plains of Eidolon bricht Warframe seinen eigenen Spielerrekord

Warframe

Vor zwei Wochen ging Plains of Eidolon an den Start, das laut Entwickler Digital Extremes „ambitionierteste und umfassendste Update“ für Warframe [offizielle Seite], und verpasste dem Free-to-Play-Spiel noch mal einen ordentlichen Schub. Ob es alte Spieler reaktivierte oder viele neue hinzuholte, kann für die Zahlen erst mal egal sein. Der Hersteller spricht von einem „Allzeithoch“. Weiterlesen »

Warframes Open-World-Erweiterung Plains of Eidolon erscheint nächste Woche

Die Erweiterung ‚Plains of Eidolon‘ für Warframe [offizielle Seite] erscheint nächste Woche für den PC, kündigte Entwickler Digital Extremes an. Damit entwächst das Free-to-Play-Action-RPG den Grenzen von Dungeons und Missionen zugunsten einer neuen Open-World-Zone. Die namensgebenden Ebenen sind ein großes Land zum Erkunden (und Drüberfliegen, wenn ihr wollt), mit Kämpfen gegen Bösewichte und Gelegenheiten zum Fischen. Außerdem unterliegen sie ebenso einem Tag-Nacht-Kreislauf wie Monster und Geister (die titelgebenden Eidolon), die sich erst zeigen, wenn die Sonne untergeht. Hey, niemand hat behauptet, da draußen wäre es sicher. Weiterlesen »

Warframe zeigt seine kommende Open-World-Erweiterung mit riesigen Bosskämpfen

Nach Ausflügen in den Raumkampf und unter die Meeresoberfläche wirkt die nächste Erweiterung für Warframe [offizielle Seite], die das Free-to-Play-Spiel auf weite Ebenen verschlägt, ein wenig banal. Aber Plains of Eidolon ist mehr als nur ein Schauplatz. Es führt eine MMORG-artige offene Welt mit Tag-Nacht-Kreislauf und solchen Dingen ein. Diese Nächte werden sich als Problem erweisen, sobald sich große und schreckliche Kreaturen erheben, um jeden auf ihrem Weg zu verprügeln. Weiterlesen »

Human Head kündigt Shmup-MMORPG Survived By an

Im Windschatten der Ankündigung von Rune: Ragnarok haben die Human Head Studios gleich ihr nächstes Spiel enthüllt, und damit hat sicher nicht jeder gerechnet. Survived By [offizielle Seite] ist ein Bullet-Hell-Shoot-‚em-up-MMORPG für 100 Spieler. Ich glaube nicht, dass ich diese Beschreibung jemals zuvor für etwas anderes benutzt habe. Spieler können erkunden, Kugelschwärmen ausweichen, töten, leveln, looten und Crafting betreiben. Der Tod erfolgt permanent. Weiterlesen »