Posts Tagged ‘Fallout 76’

Eine neue Mod für New Vegas parodiert die Online-Idioten aus Fallout 76

Obwohl Fallout 76 erst im November erscheint, gibt es mit einer neuen Mod für Fallout: New Vegas schon heute einen Vorgeschmack auf den postapokalyptischen Survival-Mehrspielermodus. Modder “funkySwadling“ hat die Mojave mit der Art von Leuten bestückt, auf die ihr online treffen könnt: Neulingen auflauernde Idioten, furchtbare Sounds spammende Idioten und bis an die Zähne bewaffnete Spielergruppen, die sich köstlich über eure kümmerlichen Waffen amüsieren. The Fallout 76 Experience setzt die Tradition von Mods für alte Spiele fort, die aktuellere Spiele der Serie parodieren wollen. Weiterlesen »

Ihr könnt mit den Nuklearwaffen in Fallout 76 keine einzelnen Spieler ins Visier nehmen

Gute Neuigkeiten, angehende Vault-Bewohner. Obwohl man in Fallout 76 mit mächtigen Nuklearwaffen herumspielen kann, stehen die Chancen recht gering, dass euch AtomicSlayer420 auf diese Art trollt. Sie sind die verheerendsten Waffen im ganzen Spiel, aber nicht dafür gestaltet, einzelne Spieler ins Visier zu nehmen, sagt Bethesda, sondern stattdessen eine Möglichkeit zur Umgebungsveränderung. Und das schließt natürlich mit ein, eine gegnerische Basis vollständig von der Karte zu fegen. Weiterlesen »

Fallout 76 unterstützt Mods, aber nicht sofort zum Release

Die Multiplayer-Survival-Sandbox Fallout 76 erhält Modding-Support, teilt Bethesda mit, wenn auch nicht rechtzeitig zum Release im November. Mods sind ein Standard-Feature in Bethesdas RPGs. Sie füllen die vom Hersteller gelassenen Lücken und fügen so viele wundervolle neue Dinge hinzu, doch wegen der Immer-online-Natur von Fallout 76 stand das bislang zumindest für diesen Teil zur Debatte. Ganz zu schweigen von den Befürchtungen, dass die Creation-Club-DLC-Anbindung neuerer Bethesda-Spiele die guten alten Mods verdrängen könnte. Aber nein, sagt Bethesda-Game-Studios-Leiter Todd Howard: “Wir lieben Mods und sind hundertprozentig entschlossen, das auch in 76 umzusetzen“. Weiterlesen »

Fallout 76 ist ein “Softcore-Survival“-Multiplayer-Spiel

Und die Gerüchte bewahrheiten sich: Fallout 76 ist in der Tat ein Multiplayer-Spiel, von Bethesdas Todd Howard beschrieben als “Softcore-Survival“. Die Online-Sandbox schickt Vault-Bewohner zum Wiederaufbau von Amerika an die frische Luft, 25 Jahre nach der nuklearen Apokalypse, und sämtliche anderen Vault-Bewohner sind menschliche Spieler. Ihr könnt solo und ganz für euch allein umherziehen, aber das Augenmerk liegt darauf, sich mit anderen Überlebenden für den Basenbau, Monsterjagden und den Kampf um Atomraketensilos zusammenzutun. Es erscheint am 14. November und fürs Erste haben wir hier die Enthüllung mitsamt Spielszenen. Weiterlesen »

Bethesda kündigt Fallout 76 an

Da sind wir nun. Nachdem Bethesda gestern bereits stichelte und mit bohrendem Finger einen auf “Na? Na?“ machte, kommt heute die Bestätigung. Fallout 76 ist der nächste Teil der Reihe, entwickelt von den Bethesda Game Studios, den Leuten hinter The Elder Scrolls, Fallout 3 und 4. Der Titel bezieht sich höchstwahrscheinlich auf die Vault 76, aber darüber hinaus gibt es zum jetzigen Zeitpunkt nicht viele Informationen. Nur einen Trailer, der “Take me Home, Country Roads“ schmettert. Weiterlesen »