Posts Tagged ‘High Hell’

Devolvers Shooter High Hell verweigert sich fast allem – und ist genau deswegen ein Riesenspaß

high hell 2

Nur “Old-School-Shooter” würde High Hell nicht gerecht, es ist Verweigerung. Vor modernem Overkill an Spielfunktionen und davor, gern ein Film sein und überall mitmachen zu wollen. Das und schlicht jemand, der seinen eigenen unverdünnten Shooter entwickeln wollte und die gegebenen Mittel bestmöglich nutzte. Wobei, Bombast will es vielleicht, nur eben in einer Art, wie sie ein Kaffee-Junkie nach zwölf Tassen Dröhnung zu schätzen weiß. High Hell schert sich nicht um KI, Gegnerverhalten, Gestaltung, Geschichte, Inszenierung, Pacing oder Extrawaffen. Es hat keine Stealth-Kills, kein Nachladen, keine Speicherpunkte und Autoheilwirkung. Read the rest of this entry »

Devolvers kruder Arcade-Shooter High Hell lässt nächste Woche die Affen fliegen

hell

Aus irgendeinem Grund muss ich jedes Mal lachen, wenn ich den Trailer zu High Hell [offizielle Seite] sehe. Mit einem sehr einfach gehaltenen Grafikstil, der halb an Futurama und halb an Spiele wie Killer 7 erinnert, sieht der arcadige Shooter von Terri Vellmann (Heavy Bullets) and Doseone (Soundtracks zu Enter the Gungeon und Gang Beasts + ziemlich tighter Progressive-Hip-Hop, als ich zuletzt was von ihm hörte) nach einem fabelhaften und unverbissenen Zeitvertreib aus. Read the rest of this entry »