Posts Tagged ‘IO Interactive’

Bis zum April verschenkt Io Interactive die Hitman-Sapienza-Episode

Hitman Sapienza

Langsam, aber stetig kann man sich die erste Staffel des neuesten Hitman-Spiels ohne böse Hintergedanken erschleichen, wenn das so weitergeht. Das Tutorial mitsamt der Einführungsmissionen ist generell kostenlos. Kurz vor Weihnachten gab Entwickler Io Interactive die Paris-Location mit den daran hängenden Mordaufträgen frei und heute folgt die zweite Episode: Sapienza. Bis zum 3. April habt ihr Zeit, ein feuchtes Nichts dafür zu zahlen und trotzdem mit all den Inhalten davonzukommen. Weiterlesen »

Das vierte Elusive Target in Hitman ist wieder zum Abschuss freigegeben

Hitman neu

Verständlich, dass es euch wurmt, “Die Sensation“ beim ersten Mal nicht erwischt zu haben. Aber so ist das mit den “Elusive Targets“ in Hitman (Deutsch: schwer zu fassende Ziele). Sie hätten nicht diesen Namen, wären es einfach dingfest zu machende Damen und Herren. Nachdem Entwickler Io Interactive die Ziele im Rahmen der Game-of-the-Year-Edition reaktivierte, lädt man nun zur Jagd nach der vierten Person – “Die Sensation“ in Paris. Der Kerl heißt eigentlich Jonathan Smythe, aber wen juckt das schon? Weiterlesen »

Ab heute verschenkt Io Interactive die Hitman-Paris-Episode

Hitman gratis

Hitman ist ein verspielter Tötungssimulator, der auf jeder Festplatte einsatzbereit sein sollte, und sei es nur für den gelegentlichen Spaziergang in atemberaubenden Menschenmassen. Bevor jemand rein zufällig mit dem Kopf in der Kloschüssel ersäuft, aber das waren eh die anderen. Falls ihr noch keine Vorstellung davon habt, wie viel Spaß das Immer-wieder-Probieren machen kann, hat Entwickler Io Interactive ein Lockmittel: das “Hitman Holiday Pack“, ab heute für kurze Zeit kostenfrei zu haben. Weiterlesen »

Square Enix nennt Gründe für die Trennung von Io Interactive und Hitman

Auch wenn Io Interactive inzwischen wieder auf festem Boden steht, gingen einige Wochen der Unsicherheit voraus, was mit dem Studio und seiner revitalisierten Hitman-Serie nach der Trennung von Publisher Square Enix geschehen würde. Jetzt, da sich der Staub gelegt hat und alles auf die bestmögliche Art gelöst scheint, ist Square Enix bereit, über die Vorgänge hinter den Kulissen zu reden. In einem Interview mit Gamesindustry.biz geht CEO Yosuke Matsuda näher ins Detail, zumindest insoweit, wie das Unternehmen dazu bereit ist. Weiterlesen »

Hitmans ‚Elusive Targets‘ starten heute von vorn

Die Elusive-Target-Missionen in Hitman (Deutsch: schwer zu fassende Ziele), einmalige und nur für begrenzte Zeit verfügbare Mordaufträge, bevor sie für immer verschwinden, kehren heute zurück. Sie starten einen zweiten Anlauf und liefern allen Leuten, die sie bislang verpasst haben, eine erneute Chance. Wer sich bereits beim ersten Mal daran versucht und die Ermordung der Zielperson verhunzt hat, bekommt keine zweite Möglichkeit und muss auf ewig mit der Schande leben. Weiterlesen »

Io Interactive macht gute Fortschritte mit dem neuen Hitman, spricht aber vor 2018 nicht darüber

Das in sechs Handlungsepisoden und mit unzähligen Live-Inhalten erschienene Hitman ist ein feines Spiel, falls ihr das nicht wusstet. Ein gelungener Ansatz zum Thema ‚Spiele als Service‘, eine (hoffentlich noch) langlebige Content-Plattform und nicht zuletzt niedergelassen in kleinen, geschlossenen Sandboxen, mit Möglichkeiten über Möglichkeiten, Leuten den Hals umzudrehen. Seit gestern ist die Game-of-the-Year-Edition der ersten Staffel mit zahlreichen Überarbeitungen und Verbesserungen erhältlich. Io nutzte die Gelegenheit, uns noch mal unter die Nase zu reiben: Ja, da kommt noch mehr, wir arbeiten an einem neuen Teil, aber pfff, mehr gibt es heute nicht. Weiterlesen »

Hitman bekommt eine Game-of-the-Year-Edition mit einer zusätzlichen Kampagne

hitman

Der 24. Oktober sollte ein bedeutender Tag für Hitman [offizielle Seite] werden, auch wenn die Ankündigung der zweiten Staffel noch auf sich warten lässt. Und siehe da, Entwickler Io Interactive stellte eben eine Game-of-the-Year-Edition für das ‚beste Totmachspiel, in dem man fiese Morde als Notwehr rechtfertigen kann‘ vor. Kommt schon, ihr habt das auch hin und wieder gemacht, aus Spaß und so. Weiterlesen »

Die zweite Hitman-Staffel wird nicht am 24. Oktober angekündigt, aber sonst…

Der Oktober wird offenbar ein großer Monat für Hitman [offizielle Seite], dessen Entwickler Io Interactive den Rosenkrieg mit Square Enix guter Gesundheit überstanden hat. Oder zumindest in der körperlichen Verfassung, heute eine Ankündigung machen zu können, die uns über die inhaltlich für den Monat Oktober vorgegebene Marschrichtung unterrichtet. Das Wichtigste: der 24. Oktober. Weiterlesen »

Hitman führt spielerbetreute Featured Contracts ein


Das letzte Elusive-Target der ersten Season von Hitman [offizielle Seite] ist nicht mehr verfügbar, aber Entwickler Io Interactive führen neuen Live-Content ein, während wir kollektiv den Atem anhalten in der Hoffnung, dass sie eine zweite Staffel ankündigen. Io begann mit der Auswahl von Spielern, die Playlists der Features Contracts (Reiter „Vorgestellt“ im Startmenü ganz vorn) betreuen sollen, was sich als sehr interessant erweisen könnte. Weiterlesen »

Echo: Seid euer eigener schlimmster Feind – ab 19. September


Echo [offizielle Seite], ein neuer Schleich-Shooter eines kleinen Teams, das sich großteils aus ehemaligen Mitarbeitern des Hitman-Studios Io Interactive zusammensetzt, hat ein Release-Datum erhalten: 19. September. Es ist ein Third-Person-Actionspiel, angesiedelt in einem fremdartigen Palast und mit einem Twist: Diese merkwürdige Welt wird von Kopien eurer selbst bewacht, die euren Spielstil kopieren und damit versuchen, gegen euch anzugehen. Der Palast ist auch sehr hübsch, wie der neue Trailer unterhalb zeigt:
Weiterlesen »