Posts Tagged ‘S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl’

Dead Air ist STALKERs bisher beste eigenständige Mega-Mod

Da STALKER 2 noch Jahre entfernt ist, hier ein Gelage aus verstrahlter Erkundung und Plündertouren für die Zwischenzeit. Dead Air ist eine eigenständige Mega-Mod (kein Kauf nötig) für die trostlose FPS-Sandbox-Serie STALKER. Auf Grundlage der von Fans aktualisierten OpenXRay-Engine und Call of Chernobyls massiver Weltkarte liefert es eine kompromisslose, aber zugängliche Survival-Sandbox, die besser aussieht und läuft als jede vergleichbar große STALKER-Mod da draußen. Weiterlesen »

Oh, sieht so aus, als sei STALKER 2 wieder in der Entwicklung

STALKER 2 ist (erneut) angekündigt und (erneut) in der Entwicklung, und man kann diesen Satz schwer “einfach so“ in den Raum werfen. Das geht nicht. Obwohl STALKER 2 im Anmarsch ist (hoffentlich wirklich), was eigentlich schon vor, hm, fünf, sechs Jahren hätte geschehen sollen. Bevor Markeninhaber Sergiy Grygorovych das zuständige Team bei GSC Game World auflöste, die Produktion stoppte und jahrelang auf der Marke saß wie eine Glucke. In der vergangenen Nacht bestätigte er bei Facebook, dass die Arbeiten an der Fortsetzung im Gange sind. Eine knapp gehaltene Teaser-Seite informiert uns derweil über den Release, angesetzt für 2021. Weiterlesen »

Fear the Wolves ist Battle-Royale im verstrahlten Tschernobyl

Nehmt hundert bis zum Tode kämpfende Spieler in Playerunknown’s Battlegrounds, werft sie in eine STALKER-artige Welt voller Verstrahlung und Anomalien und vielleicht entsteht dabei etwas wie das heute angekündigte Fear the Wolves. Das neueste auf den Battle-Royale-Zug aufspringende Spiel kommt von Vostok Games, dem von ehemaligen GSC-Game-World-Entwicklern gegründeten Studio. Fear the Wolves ist inhaltlich losgelöst von Vostoks nicht sonderlich gutem, STALKER-inspirierten Multiplayer-Shooter Survarium, der nach wie vor im Early-Access verweilt. Weiterlesen »

S.T.A.L.K.E.R.-Fan-Remake Lost Alpha bekommt ein riesiges Update

Lost Alpha ist ein Herzensprojekt zum grundlegenden Umbau von Stalker: Shadow of Chernobyl, etwa mit der Implementierung von Mechaniken und Inhalten, die es nie ins finale Spiel schafften. Obwohl der erste Release von Lost Alpha fast so sehr wie das Hauptspiel unter einem chaotischen Entwicklungsprozess zu leiden hatte, erschienen immer mehr Updates. Ein massiver Patch aus der vergangenen Woche macht es noch verlockender, egal ob ihr zuvor bereits ein Stalker-Spiel gespielt habt. Weiterlesen »

Die 50 besten Shooter für den PC

So oft das Allerneueste in Sachen Spieltechnologie und doch so oft dasselbe darunter: Es gibt einen Grund, wieso wir nicht genug davon bekommen können, so zu tun, als würden wir Menschen in ihre Gesichter schießen. Es ist ein purer Test der Fertigkeiten und Reflexe, ein sich mindestens so sehr um Bewegung drehendes Spiel wie um Gewalt, und in der richtigen Ausführung ist das absolut entzückend. Und hey, manchmal fliegt noch ein ordentliches Gimmick oder eine Geschichte mit in die Waagschale. Weiterlesen »