Posts Tagged ‘Valve’

Steam-VR-Eingabe ist Valves Übergangslösung für das VR-Controller-Wirrwarr

Bei der Vielzahl verfügbarer VR-Headsets und den fetten Geldsäcken, die so manches Unternehmen in Richtung VR-Entwicklung schleudert, kann man leicht vergessen, dass niemand wirklich eine Vorstellung hat, was er hier gerade tut. Während ein Konsens über die Weiterentwicklung der Headset-Technologie zu bestehen scheint, hat jedes Unternehmen eigene Ideen, wie man die Dinge im virtuellen Raum steuern soll. Valves Übergangslösung, bis dafür eine Einigung besteht, heißt “Steam-VR-Eingabe“ (bzw. Steam VR Input), ein einheitliches System zur Belegungskonfigurationen für – Überraschung – Steam VR. Weiterlesen »

Steam unterstützt nun Nintendos Switch-Pro-Controller

Einer der größten Vorteile eines Gaming-PCs ist die schiere Auswahl an Eingabegeräten, wobei der Besitz eines verlässlichen, weithin unterstützten Gamepads wirklich Zeit und Nerven spart. Mein derzeitiges Modell ist der Xbox-One-Controller, aber am Horizont zeichnet sich Konkurrenz ab. Ihr müsst euch für die neueste Steam-Beta anmelden, um ihn nutzen zu können: Nintendos Switch-Controller, der nun von Steam unterstützt wird, mitsamt der bemerkenswert nützlichen Neig- und Kippfunktion. Weiterlesen »

Valve kauft den Firewatch-Entwickler Campo Santo

Auf der offiziellen Seite des Studios steht nach wie vor “Campo Santo ist ein kleiner, zusammengestückelter Videospielentwickler in San Francisco“, aber in der näheren Zukunft muss hier eine Aktualisierung erfolgen. Das zwölf Personen umfassende Team hinter Firewatch und dem kommenden In the Valley of the Gods wurde von Valve übernommen und bleibt in der neuen Unternehmenstruktur intakt. Es setzt seine Arbeit in Bellevue fort und stellt In the Valley of the Gods fertig, das jetzt natürlich als Valve-Spiel erscheinen wird. Weiterlesen »

Valve startet Dota-Plus-Aboservice für Dota 2

Valve hat einen Abodienst für Dota 2 gestartet, namentlich Dota Plus, der den alten Battle-Pass ersetzt und allerlei Statistiken sowie kosmetische Beigaben mitbringt. Für 3,35 Euro pro Monat erhalten Dota-Plus-Spieler einen Haufen Systeme zur Fortschrittsprotokolierung und Herausforderungen zum Freischalten neuer Skins, Taunts und weiterer Inhalte. Für Einsteiger gibt es ebenfalls etwas, nämlich Zugang zu einem KI-Assistenten, der ihnen quer durch sämtliche Matches mit Ratschlägen zur Seite steht. Aber im Wesentlichen ist es eine Fortsetzung von Dotas Free-to-play-Philosophie, nach der Monetarisierung optional und nicht spielentscheidend ist. Weiterlesen »

Dota 2 lässt Mega-Updates fallen und steigt um auf einen zweiwöchentlichen Patch-Rhythmus

Ah, wie ich die Dota-2-Patch-Notes-Partys vermissen werde. Diese wunderbaren Angelegenheiten konnten sich über Stunden erstrecken, wenn meine Dota-Kumpels und ich im Skype buchstäblich Hunderte wichtiger Änderungen an dem Spiel durchgingen, das so wichtig in unserem Leben war. Derlei Mega-Updates erschienen ein paar Mal pro Jahr und sie wirbelten das Spiel so durcheinander, dass man vieles neu erlernen musste. Dota bekam im Laufe des Jahres trotzdem kleinere Tweaks, aber diese umfassten üblicherweise mehr Balancing-Anpassungen als neue Inhalte oder bedeutsame Überarbeitungen. Weiterlesen »

Die Spekulationen um einen Survival-Modus für Counter-Strike: Global Offensive gehen weiter

Seit 2016 entdeckten die Spieler beim Graben in den Dateien von Counter-Strike: Global Offensive immer wieder Hinweise auf einen geheimnisvollen Survival-Modus. Valve hat einen solchen Modus nie für den Shooter angekündigt, und keine dieser Spuren konnte je belegen, wie genau der Modus ablaufen soll oder dass er definitiv kommen wird – aber die Leute mögen Spekulationen. In einem neuen Video bündelt der hinter dem Valve News Network stehende Fan die Hinweise auf einen Survival-Modus, darunter Sonargranaten und eine Insel-Map, mit der Schlussfolgerung, dass Valve wahrscheinlich an einem PUBG-ähnlichen Modus für CS:GO arbeitet. Ich bin nicht überzeugt, aber interessant zu sehen, welche Herleitung er einschlägt. Weiterlesen »

Neues Steam-Update kommt mit einem Feature, das den ersten Spielstart beschleunigen soll

Das neue Steam-Client-Update enthält ein Feature zum Reduzieren längerer Ladezeiten und stotternder Bildraten, die bei den ersten paar Malen auftreten können, wenn man ein Spiel nach der Installation startet. Dafür lädt es die nötigen Shader herunter und führt einen Pre-Cache durch. Shader sind Spielbestandteile, die euer Computer beim ersten Spielstart kompilieren muss, und dieser Vorgang verursacht die Verzögerung. Das betrifft nicht jedes Spiel und ist auch kein großes Problem, aber hey, alle Maßnahmen für einen sanfteren Start sind herzlich willkommen. Ihr solltet keine weiteren Schritte unternehmen müssen, um davon zu profitieren. Weiterlesen »

Das Matchmaking-Update für Dota 2 führt Rangmedaillen ein

Nachdem das Dota-2-Update namens Duelling Fates hinter uns liegt, hat Valve Hand an das Ranglistensystem gelegt, passend zum Start der neuen Ranglistensaison. Die Spieler können nun Rangmedaillen für ihre Profile freischalten und so mit ihrer besten Saisonleistung angeben. Und keine Sorge, egal, wie viele holprige Partien ihr ohne Erfolg spielt, eure Medaillen bleiben erhalten. Weiterlesen »

Steam führt digitale Guthabenkarten zum Geldverschenken an eure Freunde ein

steam

Man kennt das seit dem Alter, in dem das Auspacken gestrickter Pullis und Socken für den Beschenkten nicht mehr ganz so umwerfend ist, wie es sich die Schenkenden ausmalen, während sie stundenlang süße Muster mit den Nadeln hineinfummeln. Umgemünzt auf Steam bedeutet das ungefähr: Nicht jeder will Terraria oder Rocket League zu Weihnachten haben. Valve hat das erkannt und führt digitale Geschenkkarten mit verschiedenen Guthabenbeträgen ein. Weiterlesen »

Ein kurzer Plausch mit dem Dust-2-Schöpfer über Valves kürzliche Überarbeitung

Es ist schwer vorstellbar, dass es eine erfolgreichere und beliebtere Multiplayer-Map als De_Dust2 gibt. Dave Johnston erstellte die Originalversion für Counter-Strike 1.0 im Jahr 2000, während Dust 2 im Jahr darauf folgte. Wie viele andere Videospiellevel erweisen sich als würdig, eine Fortsetzung zu erhalten? Weiterlesen »

Gabe Newell ist einer der 100 reichsten Menschen Amerikas

gabe newell

Würde Gabe Newell heute aufhören zu arbeiten, er müsste sich nicht sorgen, denn er könnte praktisch die Angst kaufen, so reich ist der Valve-Boss. Er könnte 500 Leute zehn Jahre lang Half-Life 3 entwickeln lassen, das Ding aus eigener Tasche finanzieren und es am Ende dichtmachen, weil ihm die Schnittform einer Gartenhecke nicht passt oder er die Ansicht vertritt, Gordon Freeman sollte Frank Freeman heißen. Weil er so ein lieber Kerl ist, könnte er die Entwickler trotzdem nebenher weiter durchfüttern, ohne dass er viel davon mitbekäme, völlig egal, ihn braucht das nicht zu kümmern. Der Mann hat laut Forbes ein Nettovermögen von 5,5 Milliarden Dollar. Besonders einschüchternd in folgender Schreibweise: 5,500,000,000. Weiterlesen »

Counter-Strike: Global Offensives Dust2 ist nun in aufgehübschter Form für alle spielbar

Das ikonenhafte Level De_dust2 ist in überarbeiteter Form zurück in Counter-Strike: Global Offensive [offizielle Seite], nachdem es im Februar aus den Haupt-Playlisten verschwand. Diese neue Version kommt mit einigen Änderungen hinsichtlich des Spielgefühls und einem aufgefrischten neuen Look daher. Gebt dem Schmutz und der Düsternis der frühen Zehnerjahre einen Abschiedskuss und willkommen in dieser modernen Stadt. Die neue Version von Dust2 schaffte es letzte Woche auf die Test-Server und erschien gestern Abend für jedermann. Weiterlesen »

Counter-Strike: Global Offensive donnert Dust2 auf

Counter-Strikes ‚Dust2‘ ist eines der am häufigsten nachgebauten Videospiellevel, von den Fans über Dutzende Genres hinweg neu interpretiert und parodiert. Trotzdem ist eine weitere Version im Anmarsch, diesmal eine offizielle. Eine „aktualisierte“ und „verfeinerte“ Fassung von Dust2 wandert in die nächste Testversion von Counter-Strike: Global Offensive [offizielle Seite], wie Valve gestern Abend mit einem „demnächst verfügbar“ mitteilte. Weiterlesen »

Sieht aus, als arbeitete Valve an einem Koop-Fantasy-Abenteuer für vier Spieler

Neun Jahre lang arbeitete Drew Wolf bei Valve und war unter anderem für den visuellen Stil der Charaktere in Dota 2 verantwortlich. Auf seiner Webseite unter dem Eintrag „Unbetiteltes Fantasy-Spiel“ veröffentlichte Artworks legen nun nahe, dass Valve ein „erzählstarkes Abenteuer mit kooperativen Kämpfen“ für vier Spieler plante. Weiterlesen »

Steam startet nicht: Welche Lösungen zur Fehlerbehebung gibt es?

Es passiert in den ungünstigsten Momenten: Der Steam-Client verweigert den Start und damit nicht nur wichtige Updates, sondern auch die an den Account geknüpften Spiele. Wenn das passiert, können vielfältige Gründe dahinter stecken. Vorab sei gesagt, dass keine der hier aufgeführten Möglichkeiten eine Garantie dafür ist, Steam wieder zum Laufen zu bringen. Es sind Anhaltspunkte, aber PCs sind auch komplexe, nicht genormte Systeme, bei denen es an vielen Stellschrauben hapern kann. Weiterlesen »

Half-Life bekommt neuen Patch, fast 19 Jahre nach dem Release


Obwohl Half-Life [offizielle Seite] fast 19 Jahre auf dem Buckel hat und sich das genehmigte Fan-Remake Black Mesa der Fertigstellung nähert, hat Valve einen kleinen Patch für seinen klassischen Shooter veröffentlicht. Er nimmt sich einige Abstürze und Exploits vor und betrifft auch andere Spiele mit der Half-Life-Engine, etwa Counter-Strike.

Weiterlesen »