Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Beiträge mit den Schlagworten “VR-Spiele”

Amy Hennig gründet ihr eigenes Indie-Studio

Amy Hennig, Autorin und einst leitende Entwicklerin der Uncharted-Reihe, die auch an Viscerals eingestelltem Star-Wars-Spiel arbeitete, hat Electronic Arts verlassen, um ihr eigenes Studio zu gründen. Nun, eigentlich hat sie EA schon im Januar den Rücken gekehrt, konnte aber bis gestern, als sie mit unseren Freunden von Eurogamer sprach, nicht ins Detail gehen. Jetzt gründet sie ein kleines Studio und denkt über ein paar VR-Projekte…

verschlagwortet mit , , , , , , .

Die neuen Oculus-Rift-Features unterstützen kein Windows 7 und 8 mehr

Schlechte Nachrichten für Rift-Besitzer, deren Rechner immer noch mit Windows 7 oder 8 laufen. Oculus kündigte an, die minimalen Rift-VR-Anforderungen für das Betriebssystem auf Windows 10 anzuheben. Das heißt natürlich nicht, dass euer VR-Headset plötzlich nicht mehr mit den alten Systemen funktioniert. Ihr verpasst nur den Großteil der neuen Oculus-Features, die nach den aktualisierten Anforderungen erscheinen werden.

verschlagwortet mit , , , , , , , , .

Valve zeigt seine neue VR-Eingabemethode anhand von Portal-Minispielen

Es wirkt recht müßig, VR als Fehlschlag oder Erfolg einzuordnen, solange nicht mal eine Einigung über die grundlegende Eingabemethode besteht. Valves aktuelles VR-Projekt ist ein alternativer HTC-Vive-Controller namens Knuckles und dem Vernehmen nach ein großer Schritt in die richtige Richtung, indem er komplexe Fingerbewegungen erfasst und nebenbei Platz für Analogsticks und verschiedene Buttons findet. Zur Vorführung der neuen Hardware hat Valve Moondust zusammengestellt, eine Minispielsammlung…

verschlagwortet mit , , , , , .

Der VR-Shooter Gunheart geht an den Start und macht Brillen optional

Seit VR-Gaming die Grenzen von Videospielen erweiterte, sehne ich mich nach dem Kauf eines entsprechenden Headsets, kann aber noch nicht ganz den hohen Preis rechtfertigen. Einer der Titel für die Tag-1-Wunschliste ist Gunheart, vertreten auf einem der oberen Plätze. Es ist ein clever aussehender Koop-Shooter mit Sci-Fi-Söldnern und leichter RPG-Struktur. Nach einem Jahr Early-Access-Aufenthalt erschien die finale Version in dieser Woche. Trotz Auslegung für VR-Systeme…

verschlagwortet mit , , , .

Das geniale VR-Stealth-Spiel Budget Cuts ist erneut verschoben

Als ich mein Vive in die Finger bekam, schmiss ich eine kleine VR-Party und für alle Gäste war die Budget-Cuts-Demo das Highlight. Zum einen, weil es sich auf eine Art raffiniert und elegant anfühlte, an die nichts nach ihm mehr herankam. Aber großteils deshalb, weil die Beobachtung von VR-Neulingen, wie sie beim Vorbeischleichen an Robotern scheitern, der größte Spaß ist, den man mit einer VR-Brille…

verschlagwortet mit , , .

Steam-VR-Eingabe ist Valves Übergangslösung für das VR-Controller-Wirrwarr

Bei der Vielzahl verfügbarer VR-Headsets und den fetten Geldsäcken, die so manches Unternehmen in Richtung VR-Entwicklung schleudert, kann man leicht vergessen, dass niemand wirklich eine Vorstellung hat, was er hier gerade tut. Während ein Konsens über die Weiterentwicklung der Headset-Technologie zu bestehen scheint, hat jedes Unternehmen eigene Ideen, wie man die Dinge im virtuellen Raum steuern soll. Valves Übergangslösung, bis dafür eine Einigung besteht, heißt…

verschlagwortet mit , , , , , , .

Stoppt einen Serienkiller in Dead Secret Circle

Vergangene Woche veröffentlichte Robot Invader eine Fortsetzung zu Dead Secret, einem der ersten VR-Horrortitel, die ich ausprobierte. Mir gefielen die Rätsel und im Allgemeinen die außerweltliche Stimmung - ganz zu schweigen vom Setting in Kansas (da komme ich her. Da gibt es eine Menge Morde. Schön, mal seinen aufzuklären). Dead Secret Circle greift den Erfolg des Vorgängers auf, erweitert die Lore des Universums und zielt…

verschlagwortet mit , , , , , .

In Ashi Wash putzt ihr einen riesigen, ekelhaften Monsterfuß

Wenn ein übernatürlich großer, stinkender Fuß durchs Dach bricht und euch auffordert, ihn zu säubern, hört lieber genau hin. Verwehrt dem Ashiarai Yashiki seinen Wunsch und dieser japanische Geist zerlegt euer Haus, tretend und trampelnd. Ihr sucht besser sofort eure besten Gummihandschuhe, sobald Ashiarai Yashiki in Ashi Wash auf der Matte steht. Es ist ein kleines, albernes Spiel über die etwas andere Fußpflege: Nägel schneiden…

verschlagwortet mit , , , .

Flotilla 2 erscheint exklusiv für VR-Systeme

So viel Liebe ich für Blendo Games' Veröffentlichungen aufbringen kann, etwa für Gravity Bone oder Quadrilateral Cowboy, bleibt Flotilla doch mein Favorit. Es ist ein befriedigendes kleines Spiel über taktische Weltraumkämpfe, Physik und erfreulich hart einschlagende Geschosse, verpackt in eine Low-Fi-Ästhetik mit Rastafari-Space-Katzen. Die gute Nachricht: Ein Nachfolger ist bereits in Arbeit. Die weniger gute Nachricht für den Großteil der PC-Gaming-Sphäre: Er ist VR-exklusiv.

verschlagwortet mit , , , , .

Psychonauts in the Rhombus of Ruin ist endlich für PC erschienen

Sicher, ihr habt euch schon mal in die Gedanken von jemandem eingeklinkt, um durch seine Erinnerungen zu wandern. Aber habt ihr das auch getan, während ihr selbst im Cyberspace eingeklinkt wart? Genau das könnt ihr ab sofort in Psychonauts in the Rhombus of Ruin tun. Double Fines VR-Spin-off des schicken Plattformers erschien gestern mit Unterstützung für Rift- und Vive-Brillen, nachdem es im Februar 2017 auf…

verschlagwortet mit , , , , , .

Das Myst-Studio Cyan macht erste VR-Gehversuche mit Firmament

Cyan Worlds scheute sich nie beim Ausloten neuer Grenzen. So dämlich Myst mit Blick auf moderne Adventure-Standards wirken mag, brachte es die CD-ROM als Medium fürs PC- und Mac-Gaming voran. Uru Live mag gescheitert sein, aber was Community-gesteuerte MMO-Konzepte angeht, war es seiner Zeit voraus. Und mit ihrem neuen Spiel namens Firmament wenden sie sich der Virtual-Reality-Umgebung zu.

verschlagwortet mit , , , , .

Star Trek: Bridge Crew erfordert kein VR-Headset mehr

Nehmen wir an, ihr bekommt heute Abend alles, aber kein VR-Headset geschenkt. Absurde Annahme, ich weiß, aber lasst uns kurz dranbleiben. Nehmen wir an, ihr packt statt einem dieser albern aussehenden Technikmonster einen Karton voller Spüli und Tubenkäse aus und wollt trotzdem Star Trek: Bridge Crew spielen, das nun mal für die Zusammenarbeit mit einem Virtual-Reality-System entworfen wurde. Gute Nachrichten: Ab sofort könnt ihr das…

verschlagwortet mit , , , .

Respawn arbeitet an einem VR-Spiel, und es ist weder Titanfall 3 noch Star Wars

Respawn Entertainment, das 'Studio mit den coolen Mech-Shootern, die leider keinen so richtig interessierten', arbeitet an einem VR-Spiel für Oculus. Die Ankündigung erfolgte im Rahmen des Oculus-Connect-Events in San Jose vergangenen Abend, wo auch das putzige Oculus Go vorgestellt wurde. Was es für ein Spiel ist (und ob es vielleicht sogar auf dem Go funktioniert), das behalten die Entwickler derweil noch für sich.

verschlagwortet mit , , , , .

EVE Valkyrie: Warzone macht VR-Headsets optional

Erfreulich für alle, die mit VR-Headsets nichts am Hut haben (können, unter anderem weil Headsets von Natur aus viel zu klobig sind, um darunter einen Hut zu verstecken): CCP hat EVE Valkyrie - Warzone [offizielle Seite] veröffentlicht. Das ist toll, denn die neue Version entkoppelt sich und euch vom VR-Zwang, macht die Bebrillung optional und das Spiel allen zugänglich.

verschlagwortet mit , , , , .

Der Survival-Horror Syndrome erscheint Anfang Oktober für VR-Systeme

Syndrome [offizielle Seite] ist schon seit einiger Zeit erhältlich und verschlägt euch dorthin, wo so manches Horrorspiel bequemerweise seinen Gewaltmarsch startet: auf ein Raumschiff. Ein dunkles, verwinkeltes Raumschiff voller geschlossener Türen, hinter denen Dinge hervorhopsen können, um genau zu sein. "Wie wäre es denn", dachten sich die Entwickler vermutlich, "könnten die Leute das in VR erleben?". Können sie, und zwar ab dem 6. Oktober.

verschlagwortet mit , , , .

Serious Sam VR: The Last Hope sprengt sich aus dem Early-Access

Oh wow. Ich hatte noch nicht die Möglichkeit, Serious Sam VR: The Last Hope [offizielle Seite] mit der alles verändernden Brille auszuprobieren, aber es hat die Early-Access-Phase hinter sich gelassen. Allein die Vorstellung, einer Gegnereruption wie dieser in VR standhalten zu wollen, ist ebenso verlockend wie überwältigend.

verschlagwortet mit , , , .

Rockstar plant eine PC-exklusive VR-Version von L.A. Noire

Rockstars erster Vorstoß in die unstete Virtual-Reality-Welt ist kein GTA-Spin-off oder brandneues Spiel, sondern eine VR-Version von Team Bondis 2011 erschienener Detektivgeschichte L.A. Noire [offizielle Seite]. Während die aktuelle Konsolengeneration das bekannte Spiel mit 4K-Unterstützung und solchen Dingen bekommt, ist die VR-Version für den PC ein beschnittener Vive-Exklusivtitel.

verschlagwortet mit , , , , .

Killing Floor: Incursion ist saftiges Zombie-Geschlachte in VR

Schlagt einem Zombie den Kopf mit einer Axt ab, schnappt euch den Schädel und werft ihn einem seiner schaurigen Freunde entgegen, und all das unter Benutzung eure echten Hände. Das sind Dinge, die ihr in Killing Floor: Incursion [offizielle Seite] tun könnt, einem ab sofort erhältlichen VR-Spin-off der exzellenten Killing-Floor-Reihe. Es ist momentan Rift-exklusiv und erfordert Oculus Touch zum Spielen, eine hohe Eintrittshürde also, aber wenn…

verschlagwortet mit , , , , .

EVE Valkyrie: Warzone-Update bringt Unterstützung für Nicht-VR-Spieler im September

Nachdem EVE: Valkyrie [offizielle Seite] fast ein Jahr lang an die Stirn VR-Brillen tragender Leute geschnürt war, beehrt es bald auch die normalen Bildschirme. Das Dogfight-Spin-off des massiven MMOs EVE Online erhält neue Karten, Schiffe und Modi im Rahmen seiner kostenlosen Erweiterung namens 'Warzone' am 26. September. Wichtiger noch: Es verlangt dann nicht länger nach einer VR-Brille.

verschlagwortet mit , , , , .

Seite 1 of 2

Neuere Beiträge